­
­
­
­

Vorarlberg

Stadttunnel
AboProjekt wird vorangetrieben
Nachdem anfangs März die letzte behördliche Hürde genommen wurde, werden die vorbereitenden Massnahmen für den Stadttunnel Feldkirch fortgesetzt.
11.03.2022
Beim Eintreffen der Polizei Vorarlberg warteten die beiden Buben vor Ort und schilderten den Sachverhalt.
Ermittlungen laufen
Am späteren Samstagnachmittag fand ein Grundstücksbesitzer in Lustenau bei Arbeiten entlang eines Entwässerungsgrabens im Lustenauer Ried eine ...
06.03.2022
Einkaufen im Ausland
Mehr Bewegungsfreiheit
Der Lockdown für Personen ohne gültigen 2G-Nachweis in Österreich endet am heutigen Montag, 31. Januar 2022.
31.01.2022
GESUNDHEITSPERSONAL, KRANKENPFLEGER, KRANKENSCHWESTER, SCHUTZMASKE, HYGIENEMASKE, MUNDSCHUTZMASKE, CORONAVIRUS, COVID-19, COVID 19, KANTON NEUENBURG, SPITAL NEUCHATEL, HOPITAL NEUCHATEL, RHNE,
AboRiskantes Spiel mit der Gesundheit
In Vorarlberg sind konkrete Verdachtsfälle bekannt, dass sich Personen absichtlich mit dem Coronavirus anstecken, um das Impfen zu umgehen.
23.12.2021
In Österreich musste die Polizei ausrücken, weil ein Kommunalpolitiker von seinem Balkon aus mehrere Schüsse abgegeben haben soll. (Symbolbild)
Mutprobe als Grund für Täuschung
Der Zeugenaufruf nach angeblichem Raub in der Bahnhofstrasse in Dornbirn wird widerrufen.
18.11.2021
INNENBEREICH, INNEN, INNENRAEUME, WIEDEREROEFFNUNG, LOCKERUNG, LOCKERUNGSMASSNAHMEN, CORONAVIRUS, COVID-19, COVID 19, RESTAURANT,
Schärfere Massnahmen
In Österreich erhalten ab Montag nur noch Geimpfte und Genesene Zuritt zu Restaurants, Hotels oder körpernahen Dienstleistern wie etwa Friseuren.
05.11.2021
CORONAVIRUS, COVID-19, COVID 19, CORONA-IMPFUNG, IMPFUNG, IMPFEN, ALTERSHEIM, PFLEGEHEIM, SPRITZE,
Verlängerung des Impfschutzes
Für Vorarlberg gibt es eine klare Empfehlung für die Verlängerung des Impfschutzes durch Auffrischungsimpfungen.
14.09.2021
Von Vandalismus zu Körperverletzungen
Mehrere Opfer berichten von einem gewaltsamen Angriff, der sich am 30. Juli im Bereich der Achbrücke zwischen Bregenz und Hard zugetragen hat.
03.08.2021
Halter wird angezeigt
Am 2. August gegen 22 Uhr wurde die Polizei davon in Kenntnis gesetzt, dass in Lauterach offenbar pyrotechnische Gegenstände gezündet werden.
03.08.2021
­
­