Wirtschaft

Diese Woche wurden die Bauvisiere auf dem Sonnenareal aufgestellt. Das Projekt «SonnenPlatz – Leben und Einkaufen» steht in den Startlöchern. Der Gemeinderat und das Amt für Bau und Infrastruktur müssen noch kleine Änderungen am Gestaltungsplan prüfen.
24.05.2019
Eine Studie der Sophie von Liechtenstein Stiftung zeigt mehrere Missstände bei der Hilfe für Familien mit Kleinkindern in belastenden Lebenssituationen auf.
24.05.2019
Liechtenstein hat europaweit einen der höchsten Atomstromwerte. 61,34 Prozent des Stroms stammt aktuell aus Kernenergie. Die Schweiz liegt bei 17 Prozent.
24.05.2019
Der bezahlte Vaterschaftsurlaub wird auch in Liechtenstein schon seit längerer Zeit vom LANV gefordert und wird aufgrund einer in Aussicht stehenden EU-Richtlinie bald noch stärker zum Politikum werden. Liechtensteiner Unternehmen handhaben ihn heute individuell.
24.05.2019
Vor genau einem Jahr trat die DSGVO in Kraft. Grund zum Feiern gibt es wenig: Über 70 Beschwerden in Liechtenstein, und selbst die Grossen sind noch immer nicht bereit.
24.05.2019
Mit nur 26 Jahren hat Larklind Cerkezi bereits drei Firmen gegründet. Er brauchte das Gründen nicht zu lernen, der ITler ist ein Macher. Sein jüngstes Projekt führte ihn ins Musikbusiness. Er will mit seinem Tonstudio regionalen Musiktalenten eine Chance geben.
24.05.2019
Die liechtensteinische Regierung traf sich diese Woche mit dem Vorstand der Liechtensteinischen Industrie- und Handelskammer (LIHK) zum halbjährlichen Dialog. In diesem Treffen wurde vor allem auf die wirtschaftliche Situation in den Vorstandsunternehmen und auf die Themen-Schwerpunkte in den Ministerien eingegangen.
24.05.2019
Am Montag ist der mehrfache Formel-1-Weltmeister und Geschäftsmann Niki Lauda im Alter von 70 Jahren gestorben. Trotz 200 Millionen Vermögen vermarktete er sich auch selbst. Eine Kapperlmiete soll bis 1,2 Millionen Euro pro Jahr gekostet haben.
22.05.2019
Marco Weishaupt ist Geschäftsführer des Unternehmens Argus Sicherheitsdienst AG. Im Interview spricht er über die Geschichte des Unternehmens, die Sicherheit als menschliches Grundbedürfnis und die Zukunft der Sicherheitsbranche, die Mensch und Technik noch stärker miteinbeziehen wird.
17.05.2019
Wurden früher die regionalen Bergwerksstollen in erster Linie dazu genutzt, Erze wie Hämatit, Magnetit und Hausmannit zu fördern, sind sie heute zu Experimentierlabors und Event-Anbietern geworden: Es gibt Konzerte, Restaurants, Weinhandel oder sogar Fischzucht.
17.05.2019
Der Anteil an öffentlichen Geldern für Forschung und Entwicklung liegt in Liechtenstein bei einem Prozent. Steuerliche Anreize für Erfinder gibt es hierzulande nicht und auch die IP-Box wurde abgeschafft. Für Patentanwalt Paul Rosenich gibt es Nachholbedarf.
17.05.2019
Ab Juni dürfte die Rufnummernportabilität im Festnetz eingeführt werden – sofern die Testphase positiv verläuft. Kleinere Anbieter sind bereits in den Startlöchern, der Markt dürfte in Bewegung kommen.
17.05.2019
Die Milchhof AG in Liechtenstein hat auf eine Wachstumsstrategie gesetzt, die erst langsam Früchte trägt. Ein Massnahmenpaket verunsichert Mitarbeiter und mündete auch in der Senkung des Milchpreises.
1
18.05.2019
Die Vereinigung liechtensteinischer gemeinnütziger Stiftungen (VLGS) konnte bei der Mitgliederver­sammlung am 14. Mai auf ein erfolgreiches Jahr 2018 zurückblicken. Die Vereinigung beschloss, ihren Mitgliederkreis auf gemeinnützige Trusts zu erweitern, um den Philanthropiestandort Liechtenstein zu stärken.
16.05.2019
Das Casino in Schaan scheint nur noch Formsache zu sein. Am Montag wurde die «Grand Casino LI» gegründet.
16.05.2019
An der 12. Ausgabe des Businesstags waren Themen wie Lohnschere oder Frauenquote zwar präsent. Doch im Mittelpunkt standen erfolgreiche Unternehmerinnen.
14.05.2019
In den ersten vier Monaten 2019 nahm der Umsatz der Hilti Gruppe um 6,2 Prozent auf 1931 Millionen Franken zu. In Lokalwährungen lag das Wachstum im Vergleich zum Vorjahreszeitraum bei 7,6 Prozent.
15.05.2019
Die Rückkehr des Winters vergangene Woche hat in den Rebbergen von Weinbau Hoop in Eschen grossen Schaden angerichtet. Beim Chardonnay wurden 60 Prozent Frostschäden verzeichnet. Ungewöhnlich ist allerdings, dass nur das Unterland betroffen ist.
14.05.2019
Beim grössten Arbeitgeber des Landes wird es keinen Stellenabbau geben. Nachdem am Freitag bekannt wurde, dass Thyssenkrupp weltweit 6000 Stellen abbauen werde, kam heute die Entwarnung für den liechtensteinischen Standort.
13.05.2019
Früher ist Mark Semmler als Hacker in Netzwerke eingedrungen, heute berät er Firmen zur IT-Sicherheit. Als Referent wird er im Juni zur Ligital nach Liechtenstein kommen und zeigen, wie einfach er sich Zugang zu Daten verschaffen kann. Gerade KMU seien viel zu blauäugig.
10.05.2019
Thyssenkrupp will 6000 Stellen streichen, gut zwei Drittel davon in Deutschland. Was mit Liechtenstein passiert, ist unklar. Doch es kursieren erste Gerüchte. Der Konzern selbst schweigt.
10.05.2019
Die Telecom gab gestern Abend bekannt, dass sechs Personen das Unternehmen verlassen müssen. Betroffen ist vor allem der Bereich Festnetz. Ein Sozialplan steht.
09.05.2019
Beim Arbeitsmarkt Service Liechtenstein (AMS FL) waren Ende April 337 Arbeitslose gemeldet, 6 Personen weniger als im Vormonat. Die Arbeitslosenquote bleibt damit im April 2019 mit 1,7 Prozent unverändert gegenüber dem Vormonat. Gegenüber dem Vorjahresmonat erhöhte sich die Arbeitslosigkeit um 0,1 Prozentpunkte.
09.05.2019
Die Telecom Liechtenstein hat den Abbau von 6 Stellen bekanntgegeben. Wie es in einer Mitteilung heisst, komme es zudem zu Personalumschichtungen in rückläufigen Geschäftsbereichen. Für die betroffenen Mitarbeiter gibt es einen Sozialplan.
08.05.2019
Ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2018 sorgte an der Generalversammlung der Liechtensteinischen Industrie- und Handelskammer (LIHK) für gute Stimmung. Neben den statutarischen Traktanden standen ein Referat von Wirtschaftsminister Daniel Risch und die Präsentation des Gastunternehmens auf dem Programm.
08.05.2019
Die Liechtensteinische Landesbank (LLB) hat heute erfolgreich eine festverzinsliche Anleihe über 150 Millionen Franken begeben. Mit der Lancierung dieser Anleihe tritt die LLB erstmals seit 2006 wieder am Kapitalmarkt auf.
07.05.2019
Gabriela Ritter führt die Widmer Industrieservice AG in Eschen. Sie leitete den Betrieb zusammen mit ihrem Mann, der vor einem halben Jahr verstorben ist. Nun lastet die Verantwortung auf der 39-Jährigen, die allerdings auf den Rückhalt ihres Vaters und Bruders zählen kann.
04.05.2019
Seit vier Jahren setzt sich Federer Augenoptik für eine «faire» Lösung der Mehrwertsteuer ein. Mithilfe eines Blogs möchte Walter Meier die «Bremse» der Eidgenössischen Steuerverwaltung lösen.
04.05.2019
Die Bank Alpinum hat ein turbulentes 2018 hinter sich. Wie der Geschäftsbericht zeigt, wurden Risikopositionen in der Höhe von 10 Millionen ausgelagert, gleichzeitig schossen die Aktionäre 4 Millionen Franken ein.
04.05.2019
Der Liechtensteiner Milchhof strukturiert um und erwägt, durch Kündigungen circa 600 000 Franken einzusparen. Es geht um ein Drittel des Personalbestandes.
03.05.2019
Die liechtensteinische Volkswirtschaft wächst weiter, wenn auch verlangsamt. Nach einem Jahr mit hohen Wachstumsraten lagen die Warenexporte der liechtensteinischen Unter­nehmen im 4. Quartal 2018 und im 1. Quartal 2019 3,3 Prozent bzw. 4 Prozent unter dem Vorjahreswert.
03.05.2019
Unter dem Motto «Flexible Arbeitswelt – Freiheit oder Ausbeutung» lud der Liechtensteinische Arbeitnehmerverband (LANV) am Dienstag zur 1. Maifeier. Deutlich wurde, dass das heutige Arbeitsgesetz nicht mehr den heutigen Realitäten entspricht und angepasst werden soll. Doch über die Art und Weise ist man sich noch uneins.
30.04.2019
Liechtenstein strebt eine eigene Botschaft in Paris an. Kosten und Nutzen müssten vorgängig aber noch einmal detailliert überprüft werden. Denn eine Botschaft kostet im Schnitt über eine Million Franken.
26.04.2019
Die Geschäftsführerin der LGU sieht dringenden Handlungsbedarf in Liechtenstein. Alle stünden in der Pflicht: Sowohl die Politik als auch der Konsument, der indirekt grossen Einfluss hat. Grünes, unbegrenztes Wachstum betrachtet Monika Gstöhl als Mythos.
26.04.2019
Severin Guerig und sein Liechtensteiner Mitgründer Stephan Schweiger sagen dem Einweg-Grill den Kampf an. Guerig hat als Hobbytüftler einen Taschengrill auf den Markt gebracht und steht durch die «Höhle der Löwen» womöglich vor dem Durchbruch.
26.04.2019
Als die USA das Regime bei ausländischen Vermögensverwaltern nach 2008 verschärften, stiegen auch in Liechtenstein viele aus dem US-Geschäft aus. Andere hingegen gingen genau den anderen Weg – das zahlt sich in gewissen Fällen nun aus.
26.04.2019
Die Bank Frick hat im abgelaufenen Geschäftsjahr in allen Bereichen höhere Erträge als im Vorjahr erzielt. Ebenso investierte die Bank deutlich mehr als geplant. Das Jahresergebnis fällt mit 4,2 Millionen Franken somit geringer als budgetiert, schreibt die Bank in einer Mitteilung.
23.04.2019
Aktuelle Ausgabe
Wettbewerb
Life
Zu gewinnen 1 x 2 Konzerttickets für das Konzert von Status Quo
21.05.2019
Markt & Konsum
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...

Facebook
Finance News
Top