Wirtschaft

Die ZPK Save, welche die Gesamtarbeitsverträge in Liechtenstein überprüft hat im vergangene Jahr eine Erhöhung der Verstösse registriert. Total wurden im vergangenen Jahr 72'500 Franken an Konventionalstrafen und 12'500 Franken Kontrollkosten verrechnet. Diese Zahlen haben gegenüber dem Vorjahr zugenommen.
vor 4 Stunden
LGT, die internationale Private Banking und Asset Management Gruppe im Besitz der Fürstenfamilie von Liechtenstein steigerte den Konzerngewinn um 11 Prozent auf 314 Millionen Franken. Der Zufluss an Netto-Neugeldern belief sich auf 6,8 Milliarden Franken, die verwalteten Vermögen gingen aufgrund von Markt- und Währungseffekten um 2 Prozent auf 198,2 Milliarden zurück.
vor 11 Stunden
Die Regierung hat die Lancierung von Digitalschecks zur aktiven Unterstützung von Liechtensteiner KMU bei der Umsetzung von Digitalisierungs- und Industrie 4.0-Massnahmen beschlossen.
15.03.2019
Der Verwaltungsrat der Raiffeisen Privatbank Liechtenstein hat Richard Leung, unter Vorbehalt der Genehmigung durch die FMA, zum interimistischen Chief Executive Officer (CEO) ernannt. Die weiteren Mitglieder der Geschäftsleitung der Raiffeisen Privatbank Liechtenstein sind Arzu Tschütscher-Alanyurt (CFO) und Georg Stöckl (COO).
15.03.2019
Der Gesamtumsatz der Hilti Gruppe ist im Geschäftsjahr 2018 um 10,7 Prozent auf 5,6 Milliarden Franken angestiegen. In Lokalwährungen lag das Wachstum bei 9,8 Prozent. Der Reingewinn stieg um 5 Prozent auf 546 Millionen Franken.
15.03.2019
Im Zuge der strategischen Ausrichtung beenden die Raiffeisen Privatbank Liechtenstein AG und CEO Dr. Alexander Putzer die gemeinsame Zusammenarbeit.
14.03.2019
Die LLB-Gruppe setzte ihr Wachstum im Geschäftsjahr 2018 fort. Das Geschäftsvolumen erreichte mit 80.1 Mia. Franken (+28.6 Prozent) einen neuen Höchstwert. Der Netto-Neugeld-Zufluss betrug 1.3 Milliarden Franken. Das Konzernergebnis ging auf CHF 85.1 Mio. zurück (-23.5 Prozent). Der Rückgang wird mit Markteffekten und Integrationskosten erklärt.
14.03.2019
Die VP Bank ernennt Thomas R. Meier mit sofortiger Wirkung zum zweiten Vizepräsidenten des Verwaltungsrates. Gleichzeitig nimmt er auch Einsitz im Nomination & Compensation Committee der Bank, wie das Unternehmen heute mitteilt.
13.03.2019
Die Liechtensteinischen Kraftwerke (LKW) investieren als Aktionärin der Repartner Produktions AG in den Ausbau der Windparkanlage in Lübbenau (Deutschland). Mit dem Bau einer weiteren Windturbine wird die Stromproduktion des Windparks um einen Drittel erhöht.
13.03.2019
Die Regierung hat zwei Mitglieder des Verwaltungsrates des Verkehrsbetriebs LIECHTENSTEINmobil für die Mandatsperiode 2019 bis 2023 neu bestellt. Als Mitglieder nehmen neu Piotr Caviezel und Claudio Frick Einsitz.
13.03.2019
Im Juli müssen sich die zwei Verwaltungsräte der New Haven Trust vor dem Kriminalgericht verantworten – der Geschäftsführer allerdings nicht.
12.03.2019
Die Anklage im Betrugsfall New Haven ist rechtskräftig. Das Fürstliche Obergericht hat den Einspruch eines der beiden Angeklagten abgewiesen, dies bestätigte die Liechtensteiner Staatsanwaltschaft gegenüber Radio L.
12.03.2019
Der Liechtensteiner Dentalspezialist Ivoclar Vivadent hat einen Umsatz von 810 Millionen Schweizer Franken erwirtschaftet. Er legte damit gegenüber dem Vorjahr nur leicht um 1,3 Millionen Schweizer Franken zu.
11.03.2019
Gemäss den Erhebungen des Arbeitsmarkt Service Liechtenstein waren Ende Februar 357 Arbeitslose gemeldet, 1 Person mehr als im Vormonat. Die Arbeitslosenquote bleibt im Februar 2019 mit 1,8 Prozent unverändert gegenüber dem Vormonat. Gegenüber dem Vorjahresmonat verringerte sich die Arbeitslosenquote 0,1 Prozentpunkte.
11.03.2019
Von der «Liechtenstein-Connection» zur Steuerkonformität: Vor zehn Jahren fand das fiskalische Bankgeheimnis ein Ende. Seither hat sich der Finanzplatz radikal geändert – auch weil das Land seine Kleinheit ausspielen konnte. Das hat auch Auswirkungen auf die Reputation
10.03.2019
Hans-Peter Geil leitet bei der Liechtensteinischen Landespolizei seit 18 Jahren das Kommissariat Wirtschaftskriminalität (KOM WK). Im Interview spricht er über Vielfalt und Komplexität seines Berufes, die grössten Wirtschaftsdelikte Liechtensteins und sein persönliches Menschenbild.
09.03.2019
Mehrere Lachsprodukte, die von Coop, Migros, Volg, Prima-Läden und TopShop-Geschäften verkauft wurden, könnten gesundheitsgefährdende Listerien enthalten. Dies hat die Zulieferfirma Ospelt food AG bei internen Kontrollen festgestellt.
09.03.2019
Das Amt für Statistik errechnet für die liechtensteinische Volkswirtschaft einen Anstieg des nominalen Bruttoinlandsproduktes (BIP) im Jahr 2017 um 3,8 Prozent. Im Jahr zuvor stieg es BIP gegenüber dem Vorjahr um 1,5 Prozent. Ähnlich stark entwickeln sich die Beschäftigungszahlen.
08.03.2019
Die Neue Bank AG steigerte im Jahr 2018 ihren Bruttogewinn auf 13 Millionen Franken. Der Verwaltungsrat schlägt der Generalversammlung eine Dividendenausschüttung von 20 Prozent auf das Aktienkapital von 40 Millionen Franken vor.
08.03.2019
Fredy Vogt ist Verwaltungsratspräsident der VP Bank. Am Rande der Bilanzmedienkonferenz gestern in Zürich sprach er über die Suche nach einem Nachfolger für Alfred W. Moeckli und darüber, ob die Bank an ihren ehrgeizigen Zielen trotz Gewinndelle festhält.
06.03.2019
Trotz einer Verlangsamung zum Schluss hat das Messtechnikunternehmen Inficon im vergangenen Jahr auch unter dem Strich deutlich mehr verdient. Der Reingewinn kletterte um 8 Prozent auf 64,2 Millionen Dollar. Davon sollen die Aktionäre profitieren. Inficon will die Dividende auf 22 Franken je Aktie anheben nach 20 Franken im Vorjahr.
05.03.2019
Der Industriekonzern Oerlikon hat im Jahr 2018 Auftragseingang und Umsatz um mehr als 20 Prozent gesteigert. Aufgrund hoher Investitionen verharrte die Profitabilität jedoch nur auf dem Vorjahresniveau.
05.03.2019
Die VP Bank hat im vergangenen Jahr einen Netto-Neugeldzufluss von 3,2 Milliarden Franken verzeichnet. Vor allem die internationalen Standorte haben zu diesem Resultat beigetragen, schreibt die Bank in einer Mitteilung. Gleichzeitig reduzierte sich der Konzerngewinn aufgrund höherer Investitionen um 16,8 Prozent auf 54,7 Millionen Franken.
05.03.2019
Die grösste liechtensteinische Bank wird ihren Hauptsitz massiv ausbauen. Zwei neue Gebäude sollen entstehen, rund 330 Arbeitsplätze kommen im Zentrum von Vaduz dazu. Dazu müssen andere Häuser weichen.
1
01.03.2019
Die Bank Alpinum hat sich diese Woche von ihrem CEO Stephan Häberle getrennt. Das Geldhaus ist in schwieriges Fahrwasser geraten und kämpfte zuletzt auch mit Kreditrisiken im Balkan – in Millionenhöhe.
01.03.2019
Neben dem Wechsel des CEOs kam es auch auf der strategischen Ebene zu Veränderungen. Der neue Verwaltungsrat hat eine bewegte Vergangenheit.
27.02.2019
Der CEO der Bank Alpinum AG, Stephan Häberle, scheidet mit sofortiger Wirkung aus der Bank aus. Wie das Unternehmen schreibt, reagiert die Bank damit auf ein gestörtes Vertrauensverhältnis zwischen CEO und dem Verwaltungsratsgremium. Der bisherige COO Jürgen Bewernick übernimmt zu seinen bisherigen Aufgaben kommissarisch die Postition des CEO
26.02.2019
Der Verwaltungsrat der Bell Food Group hat Doris Leuthard als neues Mitglied des Verwaltungsrates nominiert. Sie wird der Generalversammlung vom 16. April 2019 als Ersatz für den amtierenden Verwaltungsrat Reto Conrad zur Wahl vorgeschlagen.
26.02.2019
Eine Lohnanalyse am Hauptsitz der Hilti AG hat gezeigt, dass die Gehälter der Mitarbeitenden fair und gerecht sind. Nur 0,8 Prozent der Gehaltsunterschiede lassen sich laut dieser Analyse nicht erklären. Dieser Wert liegt deutlich unter dem Schweizer Durchschnitt von 7,7 Prozent. Die Lohnanalyse wurde anlässlich des dritten Liechtensteinischen Tages der Lohngleichheit durchgeführt.
1
25.02.2019
US-Behörden gelang vor zwei Jahren ein Coup bei der Bekämpfung von Darknet-Aktivitäten. Wie sich zeigte, hatte der Täter auch ein Konto in Vaduz. Darüber verschob der Kriminelle Millionen von Franken.
22.02.2019
Der Bankenverband und die Treuhandkammer haben eine Initiative lanciert, wonach die Finanzplatz-Kommunikation Liechtensteins neu aufgestellt werden soll. Die Regierung will jene nun auch unterstützen.
22.02.2019
Laut einer Schweizer Studie wird in Zukunft rund die Hälfte aller Beschäftigten – aufgrund von Automatisierungsprozessen – den Job verlieren. Liechtensteiner Experten widersprechen den Schreckensszenarien und sehen vor allem auch neue Chancen im Wandel.
22.02.2019
Vor drei Monaten wurde der Rektor der Universität Liechtenstein, Jürgen Brücker, ordentlich gekündigt und mit sofortiger Wirkung freigestellt. Über die Gründe konnte bisher nur spekuliert werden. Im Gespräch mit «Wirtschaft regional» erklärt der Präsident des Universitätsrats, Klaus Tschütscher, weshalb man sich trennte.
22.02.2019
«Einen Dämpfer» nennen die AHV-IV-FAK-Anstalten das finanzielle Jahresergebnis 2018. Grund zu einem Strategiewechsel sehen sie aber keinen, im Gegenteil.
23.02.2019
Im Berichtsmonat Januar 2019 wurden in Liechtenstein, gemäss den Ergebnissen des Amtes für Statistik, insgesamt 181 fabrikneue Fahrzeuge erstmalig in Verkehr gesetzt. Im Januar des Vorjahres waren es 174 neue Fahrzeuge gewesen. Tiefere Zulassungszahlen wurden ausschliesslich bei den Personenwagen registriert.
22.02.2019
Aktuelle Ausgabe
Wettbewerb
Fussball Challenge-League: FC Vaduz - FC Winterthur
Zu gewinnen 3 x 2 Karten für das Spiel gegen FC Rapperswil-Jona am Samstag, 28. März um 18 Uhr
08.03.2019
Markt & Konsum
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Facebook
Finance News
Top