­
­
­
­

Leserbriefe

Isabel Matt, Schaan
Gemäss einem Zitat des liechtensteinischen Vaterlandes zur Pressekonferenz der Liechtensteiner Regierung vom 20.04.2021 ist „die Strategie, ...
21.04.2021
Theresia Biedermann, Eschen
Diese Aussage (zu lesen im «Volksblatt» am 14. April) ist zutiefst verwerflich und diskriminierend.
16.04.2021
Antonia Frick, Vaduz
Das Land Liechtenstein ist heute nicht auf die Abgaben von Casinos angewiesen. Das wäre früher der Fall gewesen, als Liechtenstein ein armes Land ...
16.04.2021

Parteienbühne

Eine Stellungnahme der Fortschrittlichen Bürgerpartei, Marcus Vogt (Parteipräsident)
In diesen Tagen reichte Xaver Jehle eine Petition ein, die kritisch hinterfragt werden darf und wahrscheinlich auch muss. ...
25.01.2021
Eine Stellungnahme von Max Burgmeier, Rony Bargetze, Eva Johann (Gemeinderäte Triesen)
Wir haben die Petitionäre in Sachen «Beibehaltung der Post Triesen» bis anhin immer unterstützt und dies mit der Anwesenheit bei der Übergabe der ...
21.01.2021
Eine Stellungnahme der DU – die Unabhängigen
Am Montag stand im «Vaterland», der Regierungschefkandidat Daniel Risch verspreche, dass es im Falle eines Wahlsiegs der VU die erste ...
21.01.2021

Forum

Eine Stellungnahme des Verkehrs-Clubs Liechtenstein
Das Liechtenstein-Institut schreibt in der Übersicht von «Wachstumsmonitor 2020»: «Auch scheinen Nachhaltigkeitserwägungen sich noch nicht ...
03.03.2021
Eine Stellungnahme des Verkehrs-Clubs Liechtenstein
Der Leserbrief von Othmar Züger «Nutzerdaten der Fahrradbrücke Vaduz–Buchs» enthält leider so viele Vermutungen, dass der VCL gerne die Fakten ...
22.02.2021
Stellungnahme der Jungen Liste
Es sollte eigentlich klar sein, was die Junge Liste und ihre Mitglieder von den Aussagen des Fürsten bezüglich homosexueller Menschen halten, und ...
15.02.2021
Keine passenden Artikel gefunden

Sapperlot

Andreas Laternser
Schluss mit der Kälte, dem Schnee – endlich ist es hell, wenn ich abends das Büro verlasse und morgens wecken mich die Vögel mit einem Zwitschern.
vor 4 Stunden
Damian Becker
Die Jugend würde mit englischen, neuerfundenen oder abgewandelten Wörtern die deutsche Sprache verschandeln.
22.04.2021
Ruben Bucher
Als ich mir am Montagabend das Eishockeyspiel zwischen dem SC Bern und dem EV Zug im Fernsehen angeschaut habe, konnte ich nur den Kopf schütteln.
21.04.2021
Lade Inhalte...
­
­