­
­
­
­
Abo Standpunkt der VU

Offene Karten statt Schwarzer-Peter-Spiele

Zwei Wochen nachdem die Berichte zu den Vorgängen rund um das Landesspital publik geworden sind, nimmt am letzten Samstag auch FBP-Präsident Rainer Gopp erstmals Stellung zu den offengelegten Mängeln in Prozess und Planung betreffend das neue Landesspital.
Thomas Zwiefelhofer VU-Parteipräsident
Allerdings wurde die lange Reaktionszeit nicht genutzt, um eine ehrliche Fehleranalyse zu tätigen, sich für Fehler zu entschuldigen oder konstruktive Vorschläge zur Verbesserung vorzulegen.

Jetzt weiterlesen?

Erklärvideo: Wie funktioniert die Registrierung? Welche Abos gibt es?

CHF 5.- pro Monat oder wählen Sie aus unseren Abonnements.

  • Unbeschränkter Zugriff auf kostenpflichtige vaterland.li und wirtschaftregional.li Artikel

Abonnement abschliessen

Anmelden oder registrieren

oder

­
­