­
­
­
­
Promotion

Heute startet WM Meile im Vaduzer Saal

Heute startet die Fussball-WM in Katar und damit auch das Public Viewing auf der WM-Meile im Vaduzer Saal. Die WM-Meile öffnet um 15.30 Uhr, das erste Match beginnt um 17 Uhr.
WM Meile, Vaduz
Heute startet die Fussball-WM in Katar und damit auch das Public Viewing im Vaduzer Saal. (Bild: Tatjana Schnalzger)

Das Public-Viewing-Fieber hält während der Fussball-WM 2022 auch in Liechtenstein Einzug. Sportbegeisterte aus der ganzen Region können alle Spiele des Turniers im Vaduzer-Saal live auf einer 30 Quadratmeter Grossleinwand mitverfolgen. Der Saal wird extra für die Fussball-WM in eine Fanarena verwandelt. Start der WM-Meile 2022 ist heute ab 15.30 Uhr mit der Übertragung der Eröffnungsfeier und dem anschliessenden Eröffnungsspiel Katar gegen Ecuador.

Fanshop vor Ort

Die WM-Meile soll wie in früheren Jahren, eine breite Zielgruppe von Jung bis Alt anlocken. Saalöffnung ist jeweils eine Stunde vor Spielbeginn der ersten Partie des Tages. Parkmöglichkeiten bietet die nahliegende Marktplatzagarage. Der Eintritt ist für alle Besucherinnen und Besucher kostenlos. Der Vaduzer Saal, der komplett für die WM-Meile genutzt wird, präsentiert sich im Rahmen der WM-Meile als Fanarena mit Steh- und Sitzzonen – und einer Grossleinwand mit 30 Quadratmeter Fläche. Vor Ort gibt es zudem einen Fanshop und verschiedene Kickertische zur Unterhaltung. Für Gruppen und Firmen gibt es ausserdem die Möglichkeit, Fantische zu buchen.

Drinks, Food und Fussball-Ausstellung

Während der ganzen Fussball-WM erwartet die Gäste täglich ein Angebot an verschiedenen Getränken und Speisen, wie zum Beispiel die «vermutlich beste Currywurst Liechtensteins». Zudem werden vor Ort neun länderspezifische Biersorten angeboten – vom Vaduzer Ribelmaisbier, über englisches Guinnes bis hin zu deutschem Astra. 

Ein weiteres Highlight ist die Kunstausstellung «Die schönsten WM-Tore aller Zeiten» des argentinischen Illustrators Germán Aczel, der ebenfalls für eine Autogrammstunde vor Ort kommt. Die Ausstellung umfasst 20 grossformatige Drucke, welche auf witzige Art und Weise die schönsten WM-Tore von Gerd Müller, Diego Maradona, Roberto Biaggio und Co zeigen.

Breite Trägerschaft

Die WM-Meile 2022 in Vaduz, die seit 2003 alle EM- und WM-Turniere jeweils übertragen hat, wird breit gestützt. Träger ist die Gemeinde Vaduz. Zahlreiche Partner unterstützen den Anlass, darunter auch der FC Vaduz und der Liechtensteiner Fussballverband sowie Erlebe Vaduz. Medienpartner ist die Liewo.

 Infos und Reservationen für Fantische unter www.wm-meile.li

Schlagwörter

Lädt

Schlagwort zu Meine Themen

Zum Hinzufügen bitte einloggen:

Anmelden

Schlagwort zu Meine Themen

Hinzufügen

Sie haben bereits 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

Entfernen

Um «Meine Themen» nutzen zu können, stimmen Sie der Datenspeicherung hierfür zu.

Kommentare
0 Kommentare

    Ähnliche Artikel

    AboFussballvergnügen am Public Viewing
    Vaduz wird während der Fussball-Weltmeisterschaft in Katar wieder zum Treffpunkt für alle Fussball-Fans der Region. An der WM-Meile, welche erstmals im Vaduzer-Saal stattfindet, werden vom 20. November bis zum 18. Dezember sämtliche Spiele auf einer Grossleinwand gezeigt.
    04.11.2022
    AboAttraktive Fanarena
    Vaduz wird während der Fussball-Weltmeisterschaft in Katar wieder zum Treffpunkt für alle Fussballfans der Region. Auf der WM-Meile, welche erstmals im Vaduzer Saal stattfindet, werden vom 20. November bis zum 18. Dezember sämtliche Spiele auf einer Grossleinwand gezeigt.
    15.11.2022
    Abo
    An der WM-Meile im Vaduzer Saal gibt es neben allen Spielen auch eine besondere Ausstellung des argentinischen Künstlers Germán Aczel.
    06.12.2022
    ­
    ­