­
­
­
­
Abo Pausen werden gekürzt

4,5-Tage-Woche für die Vopa AG in Balzers

Die Vopa AG hat seit dem 1. Mai ein neues Arbeitszeitmodell. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Unternehmens haben am Freitagnachmittag frei.
Christina Blumenthal
Bei genügend Personal würde die Vopa AG auch eine 4-Tage-Woche in Betracht ziehen.
Sie wird immer populärer: die 4,5-Tage-Woche. So hat auch  die Liechtensteiner Fenster- und Türenfirma Vopa AG vor drei Monaten das neue Arbeitszeitmodell eingeführt. Seit dem 1.

Jetzt weiterlesen?

Erklärvideo: Wie funktioniert die Registrierung? Welche Abos gibt es?

CHF 5.- pro Monat oder wählen Sie aus unseren Abonnements.

  • Unbeschränkter Zugriff auf kostenpflichtige vaterland.li und wirtschaftregional.li Artikel

Abonnement abschliessen

Anmelden oder registrieren

oder

­
­