­
­
­
­
Abo

Efta-Überwachungsbehörde zu Gast

Regierungschef-Stellvertreterin Sabine Monauni, Stefan Barriga und Árni Páll Árnason (v. l.).
Vom 12. bis zum 13. März fand das sogenannte Package Meeting mit der Efta-Überwachungsbehörde (ESA), dem Kontroll- und Überwachungsorgan des EWR-Abkommens, in Vaduz statt.

Jetzt weiterlesen?

Erklärvideo: Wie funktioniert die Registrierung? Welche Abos gibt es?

CHF 9.- pro Monat oder wählen Sie aus unseren Abonnements.

  • Unbeschränkter Zugriff auf kostenpflichtige vaterland.li und wirtschaftregional.li Artikel

Abonnement abschliessen

Anmelden oder registrieren

oder

­
­