• Sabine Spitz muss auf die WM-Teilnahme verzichten
    Sabine Spitz muss auf die WM-Teilnahme verzichten  (KEYSTONE/GIAN EHRENZELLER)

Olympiasiegerin Spitz sagt WM-Start ab

Jolanda Neff hat am Samstag im Cross-Country-Rennen an der WM in Lenzerheide eine Gegnerin weniger. Die bereits 46-jährige Deutsche Sabine Spitz sagte ihre Teilnahme kurzfristig ab.
Mountainbike. 

Die Olympiasiegerin 2008 leidet nach ihrem Sturz im Weltcup-Rennen in Val di Sole an Rückenschmerzen. Spitz gewann seit 1995 bei 22 WM-Teilnahmen in der Cross-Country-Disziplin insgesamt fünfmal Einzel- und zweimal Team-Gold sowie drei Olympia-Medaillen. (sda)

06. Sep 2018 / 13:30
Geteilt: x
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)
Lesertrend
Meistgelesen
16. November 2018 / 00:34
15. November 2018 / 10:51
15. November 2018 / 22:07
15. November 2018 / 17:17
Meistkommentiert
09. November 2018 / 10:11
14. November 2018 / 05:00
08. November 2018 / 13:22
Aktuell
16. November 2018 / 03:07
16. November 2018 / 00:34
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Wettbewerb
Zu gewinnen 1x selbst kreierten Ski von Skibauart im Wert von CHF 2300.-
07.11.2018
Facebook
Top