­
­
­
­
Promotion

Mentale Gesundheit bzw. Erkrankung – «Wohin gehen wir?»

Sonnenstern: Persönlichkeitsentwicklung. Emotionale Belastungen sind Teil des täglichen Lebens.
Ulrike Hoop (Bild: eing.)

Jeder Mensch verfügt über seine persönliche – mehr oder weniger erfolgreiche – Strategie damit umzugehen. Dies kann zu Stressfolge-Erkrankungen wie Burnout oder Depressionen führen – mit bekannten Folgen für Gesellschaft und Wirtschaft. Die Stärkung der mentalen Gesundheit erfordert Zeit und Engagement, aber mit der richtigen Unterstützung und den richtigen Werkzeugen kann man positive Veränderungen im Leben erreichen. 

Der Verein Sonnenstern: Persönlichkeitsentwicklung will dazu beitragen, dass das Tabuthema mentale Gesundheit/Erkrankung offen und ohne Stigmatisierung diskutiert wird. Dazu findet im Technopark Vaduz am Donnerstag, 15. Februar  um 19 Uhr ein Vortrag statt.  Zudem informiert die AXA Stiftung Betriebliche Vorsorge Fürstentum Liechtenstein über WeCare AXA – ihr Angebot rund um die Mitarbeitergesundheit. Anschliessend stellen wir uns in einer offenen Gesprächsrunde die Frage: «Warum dürfen wir nicht auch mal faul sein?»

Weitere Infos:

Sonnenstern:Persönlichkeitsentwicklung 
www.sonnenstern.li

 
Lädt

Schlagwort zu Meine Themen

Zum Hinzufügen bitte einloggen:

Anmelden

Schlagwort zu Meine Themen

Hinzufügen

Sie haben bereits 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

Entfernen

Um «Meine Themen» nutzen zu können, stimmen Sie der Datenspeicherung hierfür zu.

Kommentare

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben

Kommentare hinzufügen

Ähnliche Artikel

AboGelebte Verantwortungshierarchie
Der Geschäftsstellenleiter und die Personalchefin Daniela Fischer berichten über Alltag und Kultur beim Versicherungsunternehmen AXA.
19.01.2024
Wettbewerb
3x2 Tickets für das «Fankhauser-Konzert» in Mels zu gewinnen
Fankhauser
vor 11 Stunden
Umfrage der Woche
Sollen Gemeinden kritischer sein, bei der Bewilligung von politisch motivierten Veranstaltungen?
­
­