­
­
­
­

Drei Tage auf dem Liechtenstein-Weg

Schnuppertage für die ganze Familie auf dem Liechtenstein-Weg. Der Start ist in Balzers. Von da geht es zu Fuss via Triesen nach Triesenberg, in der Hosentasche den Erlebnispass Liechtenstein all inclusive und die App LIstory zur Orientierung.
Wegweiser
Auf dem Liechtenstein-Weg das Land erkunden. (Bild: Julian Konrad)

Tag 1: Unsere erste Station ist die Burg Gutenberg, wir geniessen die altertümlichen Gemäuer und überblicken die Gemeinde Balzers und bis über die Schweizer Grenzen hinauf zur Luziensteig. Das App erlaubt uns einen virtuellen Rundblick ins Innere der Burg.

Weiter geht’s über die alte Römerstrasse nach Triesen. Wir nehmen ein Schnupperkurs im Seilpark im Forst und begeben uns dann selbstständig über den Hochseilpark. Für die Kleinsten wartet der Kidspark direkt beim Eingang. Im daneben liegenden Robinsonspielplatz nehmen wir eine Mittagsstärkung aus dem Rucksack. Die zweite Etappe führt über das Triesner Oberdorf über den Panoramaweg nach Triesenberg. Die Diaschau im Walsermuseum klärt uns über die vier Jahrszeiten im liechtensteinischen Alpengebiet auf. Im Hotel Kulm beziehen wir unser Zimmer und freuen uns über ein traditionelles Abendessen wie Käsknöpfle mit Apfelmus.

Tag: 2: Nach einem ausgiebigen Frühstück wandern wir talwärts nach Vaduz. Der Blick ins Rheintal beglückt uns immer wieder. Am Ende des fürstlichen Waldes passieren wir das Schloss Vaduz. Jetzt sind es nur noch wenige Meter bis in Städtle. Heute legen wir einen Kultur- und Sightseeing-Tag ein. Wir besuchen die Schatzkammer Liechtenstein und bewundern u.a. das Fabergé-Ei und viele weitere Schätze. Ein Abstecher in die Naturkundeausstellung im Landesmuseum können wir uns nicht  entgehen lassen. Die ausgestopften Tiere faszinieren uns. Mit einer Rundfahrt mit dem Citytrain beenden wir unseren 2. Tag. Zwischendurch verpflegen wir uns in einem Restaurant im Vaduzer-Zentrum. Der letzte kurze Aufstieg führt uns ins beste Haus am Platze – das Parkhotel Sonnenhof. Hier dürfen wir uns für einen Abend und eine Nacht wie Könige fühlen.

Tag 3: Das Frühstücksbuffet im 4-Sterne Superior lässt keinen Wunsch offen. Wir tun uns schwer, das vornehme Haus zu verlassen und unseren dritten Tag fortzusetzen. Aber frisch gestärkt, wagen wir eine Partie Minigolf. Das bringt uns wieder in Schwung. Die Verlierer laden die Gewinner auf ein Eis ein. Unser 3-Tages-Programm schliessen wir mit einem abkühlenden Sprung ins Wasser im Freibad Mühleholz. Glücklich und zufrieden blicken wir über unseren Kurzurlaub  im eigenen Land zurück. Unser Fazit: Das Fürstentum Liechtenstein hat mehr zu bieten, als wir zu wagen hofften.

Im Package 3 Tage / 2 Nächte inkludiert:

  • 1 Nacht im 3-Sterne Hotel Kulm, Triesenberg
  • 1 Nacht im 4-Sterne Superior Parkhotel Sonnenhof, Vaduz
  • 1 x traditionelles Abendessen und 1 x Gourmetmenü
  • 1 Mittagessen nach Wahl
  • Gepäckservice von Hotel zu Hotel
  • Erlebnispass Liechtenstein

*Der Erlebnispass Liechtenstein bietet mehr als 30 Angebote, u.a. freier Eintritt in alle Museen und in das Freibad Mühleholz sowie Gratis-Nutzung des OeV. Tipp: Wenn die Wanderung zu lang oder zu anstrengend wird, einfach bei der nächsten Bushaltestelle den Bus nehmen und bis zum nächsten Ausgangspunkt der Wanderung fahren. So können geübte Wanderer wie auch diejenigen mit kleinen Füsschen Liechtenstein in drei Tagen entdecken.

PS: Die Route kann auch mit dem Fahrrad bewältigt werden. Wer den Weg abkürzen will, steigt auch mit dem Rad in den Bus und lässt sich zur nächsten Station bringen. (pd)

Preise
Preis im Doppelzimmer pro Person ab CHF 555.-
Kinder bis 15 Jahre ab CHF 255.- (im Zimmer der Eltern)
Kinder 0 bis 5 Jahre kostenlos (im Zimmer der Eltern)

Weitere Informationen zu dieses Erlebnispaket gibt es auf der Homepage von Liechtenstein Marketing.

Schlagwörter

Lädt

Schlagwort zu Meine Themen

Zum Hinzufügen bitte einloggen:

Anmelden

Schlagwort zu Meine Themen

Hinzufügen

Sie haben bereits 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

Entfernen

Um «Meine Themen» nutzen zu können, stimmen Sie der Datenspeicherung hierfür zu.

Zustimmen

Kommentare
0 Kommentare
Kommentare hinzufügen
Noch Zeichen

Um Kommentare zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein!

Wenn Sie noch keinen Account haben, füllen Sie bitte die notwendigen Daten für eine Registrierung aus. Sie werden automatisch eingeloggt und können anschliessend Ihren Beitrag verfassen.

Anmelden oder registrieren

oder

Ähnliche Artikel

Der Gutschein beinhaltet mehr als 30 Attraktionen im Wert von über 300 Franken im Fürstentum Liechtenstein.
12.05.2020
Im Interview spricht Walter Hagen, Präsident des LHGV, über die Hotellerie und Gastronomie nach Corona und wohin sich die Branche in Zukunft bewegt.
12.09.2020
Tauchen Sie in die Welt der Walser ein und geniessen Sie den Rundgang im heimischen Walsermuseum in Triesenberg inklusive Film im Kino.
12.05.2020
­
­