­
­
­
­
Abo Olympische Spiele in Tokio

Meier zufrieden mit dem vorletzten Platz

Der Eschner Christoph Meier blieb beim ersten von zwei Wettkämpfen in Tokio sechs Sekunden hinter seinem Landesrekord und erreichte damit den 28. Rang. Die Vorfreude auf die 200 Meter am Mittwoch ist grösser.
Gary Kaufmann
OLYMPIA TOKYO 2021, OLYMPIA TOKIO 2021, TOKYO 2020, TOKIO 2020, OLYMPISCHE SOMMERSPIELE, OLYMPISCHE SPIELE, TOKIO2020, TOKIO2021, TOKYO2020, TOKYO2021,
Nach dem Rennen hob Christoph Meier den Daumen hoch.
Gleich im ersten Heat des ersten Schwimmwettkampfs war Christoph Meier eingeteilt, welcher damit in Tokio auch den ersten Auftritt der Liechtensteiner Athleten hatte. Über 400 Meter Lagen klassierte er sich mit ...

Jetzt weiterlesen?

Erklärvideo: Wie funktioniert die Registrierung? Welche Abos gibt es?

CHF 9.- pro Monat oder wählen Sie aus unseren Abonnements.

  • Unbeschränkter Zugriff auf kostenpflichtige vaterland.li und wirtschaftregional.li Artikel

Abonnement abschliessen

Anmelden oder registrieren

oder

­
­