­
­
­
­
Abo Winterspiele in Peking

Liechtensteins Chef de Mission zieht Bilanz

Laut Christof Baer ist Team Liechtenstein während den Winterspielen in Peking in eine «andere Welt» eingetaucht.
Gary Kaufmann
Liechtenstein Olympic Committee - 2022
Christof Baer gab in Peking seine Premiere als Liechtensteins Chef de Mission.
Gestern hatten Liechtensteins Athleten bereits ihre letzten Wettkämpfe in Peking. Für Christof Baer rückt damit der Abschluss eines anspruchsvollen Projekts näher, das ihn seit Frühling 2020 beschäftigt.

Jetzt weiterlesen?

Erklärvideo: Wie funktioniert die Registrierung? Welche Abos gibt es?

CHF 9.- pro Monat oder wählen Sie aus unseren Abonnements.

  • Unbeschränkter Zugriff auf kostenpflichtige vaterland.li und wirtschaftregional.li Artikel

Abonnement abschliessen

Anmelden oder registrieren

oder

­
­