­
­
­
­
Partnerschaft ausgeweitet

FC Vaduz präsentiert einen neuen Co-Sponsor

Der FC Vaduz und die First Advisory Group vereinbaren vor dem Rückrundenstart einen Drei-Jahres-Vertrag (bis 2026).
Sponsoringvereinbarung  des FC Vaduz mit der First Advisory Group
Neue Sponsoringvereinbarung des FC Vaduz mit der First Advisory Group. Von links: Iwan J. Ackermann (CEO First), Angelika Moosleithner (Member of the Group Board First) und Patrick Burgmeier (geschäftsführender Präsident FC Vaduz). (Bild: Michael Zanghellini)

 Seit über zwei Jahren ist die First Advisory Group als Partner Gold beim FC Vaduz engagiert. Rechtzeitig zum Start in die Rückrunde haben sich beide Seiten auf eine vorzeitige Verlängerung des Engagements bis 2026 geeinigt. Mehr noch: das Engagement wird ausgebaut, so dass die First Advisory Group per sofort als Co-Sponsor beim FC Vaduz auftritt und die Spielerhosen der ersten Mannschaft mit ihrem Logo zieren wird.

 «Wir freuen uns sehr auf die Fortsetzung und Ausweitung der Partnerschaft mit dem FC Vaduz in den nächsten drei Spielzeiten. Nebst der Präsenz im Umfeld der Profis ist es uns ein Anliegen, das soziale Engagement des FC Vaduz weiter zu fördern», so Iwan J. Ackermann, CEO der First Advisory Group, zur Vertragsverlängerung.

Patrick Burgmeier, geschäftsführender Präsident des Vaduz, betont anlässlich der Unterzeichnung: «Die vorzeitige Vertragsverlängerung und die Ausweitung des Engagements ist ein grosses Bekenntnis für unsere Arbeit und zu unserem Verein. Auch ist die First Advisory Group als regional verankertes Unternehmen mit langjähriger Verbundenheit zum FC Vaduz ein wichtiger Anker in unserem Partnernetzwerk. Wir freuen uns daher sehr, den eingeschlagenen Weg in den nächsten Jahren weiterhin gemeinsam fortzusetzen.» (pd)

 

Schlagwörter

Lädt

Schlagwort zu Meine Themen

Zum Hinzufügen bitte einloggen:

Anmelden

Schlagwort zu Meine Themen

Hinzufügen

Sie haben bereits 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

Entfernen

Um «Meine Themen» nutzen zu können, stimmen Sie der Datenspeicherung hierfür zu.

Kommentare
0 Kommentare

    Ähnliche Artikel

    AboInterview mit Aglaë Strachwitz
    Die Eröffnung des neuen McDonald’s-Restaurants in Vaduz sowie die Feier zur 20-jährigen Zusammenarbeit zwischen der Ospelt-Gruppe und McDonald’s war auch ein gesellschaftliches Ereignis mit illustren Gästen. Mit in Vaduz dabei war auch Aglaë Strachwitz, Managing Director von McDonald’s Schweiz. In einem Interview gab sie uns einen interessanten Einblick in ihre Tätigkeit.
    14.12.2022
    AboBaureportage
    Mit der Eröffnung des neuen McDonald’s-Restaurants feiern Ospelt und McDonald’s auch ihre nachhaltig gewachsene Zusammenarbeit sowohl regional als auch über die Grenzen hinaus.
    14.12.2022
    ­
    ­