­
­
­
­
Franchise für Rentner abschaffen

DpL-Initiative erreicht 2796 beglaubigte Unterschriften

Die Demokraten pro Liechtenstein (DpL) haben heute um 11 Uhr 2796 von den Gemeinden beglaubigte Unterschriften der Regierung übergeben.
DpL Unterschriftenübergabe
2796 von den Gemeinden beglaubigte Unterschriften hat die DpL heute Vormittag der Regierung übergeben.

Die Partei informierte per Medienmitteilung darüber. Mit der Initiative sollen die über 65-jährigen Personen, die in Liechtenstein krankenversichert sind, von der Franchise von 500 Franken befreit werden. Die Kosten soll der Staat übernehmen. (pd)

Schlagwörter

Lädt

Schlagwort zu Meine Themen

Zum Hinzufügen bitte einloggen:

Anmelden

Schlagwort zu Meine Themen

Hinzufügen

Sie haben bereits 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

Entfernen

Um «Meine Themen» nutzen zu können, stimmen Sie der Datenspeicherung hierfür zu.

Kommentare
0 Kommentare

    Ähnliche Artikel

    Es ist nur noch eine Frage von Tagen, bis die wohl öffentlichste Initiative der Schweiz bei der Bundeskanzlei eintrifft.
    06.08.2022
    Das Ziel ist dasselbe: FDP Frauen und Mitte wollen mit Initiativen die sogenannte Heiratsstrafe bei der Besteuerung abschaffen.
    28.07.2022
    Access only according to 2G rule
    Abo2G-Referendum
    Wie viele Unterschriften sie gesammelt haben, gibt die Partei nicht bekannt. Es scheinen aber genügend zu sein. 
    26.07.2022
    ­
    ­