­
­
­
­
Abo #nachhaltigkeitswoche

Aufklärungsarbeit darf kein Tabu sein

Sexualität ist ein Bildungsthema, für das es kein bestimmtes Zeitfenster gibt. Jedoch sollten Kinder die Möglichkeit bekommen, Informationen darüber durch die Eltern und in der Schule zu erwerben, denn nur so ist ein positiver Umgang damit möglich.
Bianca Cortese
Andrea Summer-Bereuter ist Leiterin der sexualpädagogischen Fachstelle love.li
Plötzlich sind da: Diese Fragen über Liebe, Sex und Genitalien. Und man ringt als Eltern um Antworten. Wann und wie man die Aufklärung der Kinder altersgemäss und richtig angeht und welchen Part dabei die Schulen ...

Jetzt weiterlesen?

Erklärvideo: Wie funktioniert die Registrierung? Welche Abos gibt es?

CHF 5.- pro Monat oder wählen Sie aus unseren Abonnements.

  • Unbeschränkter Zugriff auf kostenpflichtige vaterland.li und wirtschaftregional.li Artikel

Abonnement abschliessen

Anmelden oder registrieren

oder

­
­