­
­
­
­
Neues Schulleiterzimmer

Schellenberg: Schulbibliothek zieht in ehemalige Post

Wegen der Neuverteilung von Schul- und Büroräumen zieht die Schulbibliothek vom Schulhaus in die ehemalige Post beim Gemeindehaus.
Die Schulbibliothek zieht neu in das Gemeindhaus. (Bild: Bilder: Daniel Schwendener)

Wegen der Neuverteilung von Schul- und Büroräumen ist die Nutzung der Schellenberger Bibliothek nur noch sehr beschränkt möglich. Deshalb soll die Schulbibliothek vom Schulhaus in die ehemalige Post im Gemeindehaus verlegt werden. Dies geht aus dem aktuellen Schellenberger Gemeinderatsprotokoll hervor. Für die Umsetzung genehmigte der Schellenberger Gemeinderat einen Kredit von 118 000 Franken sowie einen budgetbezogenen Nachtragskredit von 28 000 Franken, da im Budget 2023 bereits ein Betrag von 90 000 Franken für den Umbau vorgesehen war. 38 000 Franken des Gesamtbetrages sind für die Einrichtung mit neuen Regalen und Möbeln eingeplant. 

Neue Räume für Ahnenforschung
Für den Umzug muss die Arbeitsgruppe Ahnenforschung ihre Räumlichkeiten wechseln. Wie aus dem Gemeinderatsprotokoll hervorgeht, können die Mitglieder temporär im Reservebüro der Seniorenkoordination in der Gemeindeverwaltung untergebracht werden. Zu klären ist noch die Unterbringung vom Büchertausch, der bisher in der ehemaligen Telefonkabine untergebracht war. 

Die ehemalige Bibliothek im Schulhaus soll in ein Schulleiterzimmer und in einen Gruppenraum umgebaut werden. Die Kosten dafür belaufen sich auf rund 170 000 Franken, die bereits im Budget 2023 vorgesehen sind. Der Gemeinderat befürwortete den Kredit einstimmig. Dieser Beschluss wird noch zum Referendum ausgeschrieben. (mk/pd)

Lädt

Schlagwort zu Meine Themen

Zum Hinzufügen bitte einloggen:

Anmelden

Schlagwort zu Meine Themen

Hinzufügen

Sie haben bereits 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

Entfernen

Um «Meine Themen» nutzen zu können, stimmen Sie der Datenspeicherung hierfür zu.

Kommentare
0 Kommentare

    Ähnliche Artikel

    Nachmittag der offenen Bibliothekstür
    Da die Salletiner-Patres vor Kurzem das Haus Gutenberg verlassen haben und in Zukunft dort Flüchtlinge einziehen werden, wird die ehemalige Bibliothek der Salettiner-Patres im Haus Gutenberg in Balzers aufgelöst. Heute von 13.30 bis 17 Uhr können deshalb alle Bücher abgeholt werden.
    01.12.2022
    Abo
    30.11.2022
    Wettbewerb
    LISA UND MAX - Mischa ist weg! Das Liechtensteiner Wimmelbuch
    Lisa und Max
    Umfrage der Woche
    Am Freitag startet der FC Vaduz vom zweitletzten Platz in die Rückrunde. Wo steht der FCV am Ende der Saison?
    ­
    ­