­
­
­
­

Eine ehemalige Coiffeuse macht Holzkohle

Er ist angezündet: Der Ofen im Wald über Dux, der im Fachjargon Kohlenmeiler geheissen wird. Er ist der Star des diesjährigen Schaaner Waldfestes und zwei Wochen lang wird er nun brennen. Entstehen wird am Ende Holzkohle.

Schaan. - Früher hat sie als Coiffeuse gearbeitet, heute macht sie das, was in der Schweiz nur noch ganze zehn Personen beherrschen: Sie betreibt das Köhlerhandwerk. Die Rede ist von Doris Wicki aus dem luzernischen Entlebuch. Das Köhlerhandwerk kann man nicht aus Büchern lernen, sondern nur in der Praxis bei einem erfahrenen Köhler. Doris Wicki hat es von ihrem Vater und ihren Brüdern gelernt. Heute ist sie die einzige Köhlerin in Europa, die das Köhlern als Event anbietet.

Der Vorsteher zündelt

Es schien so, als habe es ihm Spass gemacht, und viele der Besucher des Waldfestes hätten dasselbe wie er wohl auch gern gemacht: Schaans Vorsteher Daniel Hilti durfte den Kohlenmeiler entfachen. Ganz hoch oben auf dem Meiler stehend und mit grosser Konzentration schüttete er die erste Schaufel Glut in den Mittelschacht des Meilers, und kurz darauf stieg aus demselben Rauch auf.

Zweiwöchiges Volksfest

Das Köhlereifest kann man als ein Volksfest bezeichnen, das die Mundartband «Rääs» am Samstag musikalisch eröffnete. Das Fest dauert noch zwei Wochen, während denen zahlreiche Veranstaltungen stattfinden. Die Festwirtschaft ist täglich ab 17 Uhr geöffnet. (hn)


 

 

Schlagwörter

Lädt

Schlagwort zu Meine Themen

Zum Hinzufügen bitte einloggen:

Anmelden

Schlagwort zu Meine Themen

Hinzufügen

Sie haben bereits 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

Entfernen

Um «Meine Themen» nutzen zu können, stimmen Sie der Datenspeicherung hierfür zu.

Ähnliche Artikel

AboNeues Buch «Lorenz Schierscher erzählt»
Vor einem prall gefüllten Kleinen Saal in Schaan präsentierte am Donnerstag Lorenz Schierscher humorvoll seine neusten Erzählungen.
19.04.2024
Abo
Vor einem prall gefüllten Kleinen Saal in Schaan präsentierte gestern Lorenz Schierscher humorvoll seine neuesten Erzählungen.
19.04.2024
Abo
Der jährlich verliehene alpine Schutzwaldpreis Helvetia würdigt herausragende Projekte zum Erhalt des Bergwaldes und zur Sensibilisierung für die Thematik. Am vergangenen Freitag, 22. März, wurden im SAL in Schaan die Siegerprojekte gekürt.
26.03.2024
Wettbewerb
2 x 2 Eintritte zur «20 Jahre Weinbauverein Schaan» Veranstaltung ...
Weinbauverein Schaan
vor 38 Minuten
Umfrage der Woche
Wenn an diesem Sonntag über das Referendum gegen den Ergänzungskredit für den Neubau des Landesspitals abgestimmt würde, was würden Sie in die Urne legen?
­
­