• Titel des Bildes

Eine grosse Schauspielnummer

Am 8. November wurde der Liechtensteiner Schauspielerin Sarah Viktoria Frick der «Nestroy» in Wien verliehen. Dafür wurde sie gestern von der Gemeinde Balzers zu einer gebührenden Feier eingeladen.

Balzers. – Nicht nur im Balzner Gemeindesaal bringt Schauspielerin Sarah Viktoria Frick die Menschen zum Lachen. Sogar unter den Besuchern der Gala zur Preisverleihung des «Nestroy» im Wiener Burgtheater sorgte die Liechtensteinerin für Lacher: Nachdem ihr Name als bestes Nachwuchsschauspieltalent aufgerufen wurde, sprang sie auf, betrat die Bühne und suchte unter den rund 1400 Gästen mit verzweifelten Blicken nach ihrem Bruder, um schliesslich mit dem Preis in der Hand für ein Foto zu posieren.

Spontan und witzig

Durch ihre spontane, witzige Art brachte sie die vielen Gäste zum Lachen – und schliesslich lautstark zum Applaudieren. Grossen Applaus gab es auch gestern, gut sechs Wochen später, im Balzner Gemeindesaal. Rund 100 Freunde, Bekannte und Verwandte nutzten den Heimaturlaub der Schauspielerin, um ihr gebührend zum «Nestroy»-Preis – dem «Oskar des Theaters» – zu gratulieren. «Wir Balzner sind mächtig stolz auf dich», sagte Gemeindevorsteher Anton Eberle in seiner Begrüssung. (bfs)
 

28. Dez 2010 / 12:13
Geteilt: x
Lesertrend
Meistgelesen
14. Oktober 2019 / 11:47
14. Oktober 2019 / 06:00
14. Oktober 2019 / 07:00
Meistkommentiert
24. September 2019 / 09:51
05. Oktober 2019 / 07:00
03. Oktober 2019 / 09:36
01. Oktober 2019 / 22:31
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...

Wettbewerb
clowns
2 x 2 Tickets für das Dinner Spektakel mit 4-Gang-Menu im wunderschönen Verzehr-Theater mit neuem Programm
30.09.2019
Facebook
Top