• Titel des Bildes

Sicherheit gewährleisten ? Schaumkrone erhalten

Im Stadion gehören eine Bratwurst und ein kühles Bier einfach dazu. Doch was gut ankommt, verursacht viel Abfall. Deshalb werden im Vaduzer Rheinpark Stadion die Mehrwegbecher «Cup & More» verwendet, auf welche die Kunden 2 Franken Depot zu zahlen haben. Mit Erfolg: Es machte sich ein deutlicher Rückgang des Abfalls im Stadion bemerkbar.

Vaduz. ? Es folgte eine Versuchsphase des FC Vaduz, in der wieder zu den Einwegbechern gewechselt wurde, das Depot aber erhalten blieb, wodurch sich die Abfallmenge in Grenzen hielt. Doch jetzt, da der FC Vaduz in die Super League aufgestiegen ist, wird in Betracht gezogen, das Depot aufzuheben und die Mehrwegbecher aus Sicherheitsgründen aus dem Verkehr zu ziehen. Die Mehrwegbecher aus hartem und dickem Kunststoff könnten in den Händen von aggressiven oder eskalierenden Fans zu einer Gefahr werden und zum Beispiel als Wurfgeschoss dienen. (sq)

Mehr in der Print- und ePaper-Ausgabe des «Liechtensteiner Vaterlands» von Mittwoch.

22. Jul 2014 / 21:59
Geteilt: x
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...

Wettbewerb
Fussball Challenge League, FC Vaduz - SC Kriens
Zu gewinnen 3 x 2 Karten für den Match gegen Stade Lausanne-Ouchy
06.07.2020
Facebook
Top