• Stan Wawrinka blickt seinem nahenden Comeback entgegen
    Stan Wawrinka blickt seinem nahenden Comeback entgegen  (KEYSTONE/CYRIL ZINGARO)

Wawrinka spielt Exhibition in Melbourne

Stan Wawrinka wird vor dem Australian Open in Melbourne wie erwartet keine Ernstkämpfe bestreiten. Der 32-jährige Schweizer plant sein Comeback am 10. Januar an einem Exhibition-Turnier.
Tennis. 

Läuft alles nach Plan, kehrt Wawrinka damit fünf Tage vor dem ersten Grand-Slam-Turnier des Jahres auf die öffentlichen Courts zurück. Am "Tie Break Tens" wird er sich in Tiebreaks auf zehn Punkte mit Novak Djokovic und Nick Kyrgios sowie dem zurückgetretenen australischen Davis-Cup-Captain Lleyton Hewitt messen. Dies gaben die Organisatoren bekannt. Die Exhibition findet ebenfalls in Melbourne statt.

Wegen anhaltender Probleme im linken Knie hatte Wawrinka die letzte Saison nach seiner Erstrunden-Niederlage in Wimbledon gegen den Russen Daniil Medwedew abgebrochen. Zweimal unterzog sich Wawrinka anschliessend einer Knie-Operation. Das zunächst im Dezember geplante Comeback an einer Exhibition in Abu Dhabi musste der dreifache Grand-Slam-Sieger vor wenigen Tagen verschieben. (sda)

23. Dez 2017 / 10:50
Geteilt: x
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)
Lesertrend
Meistgelesen
14. Dezember 2018 / 16:12
14. Dezember 2018 / 16:00
14. Dezember 2018 / 15:10
13. Dezember 2018 / 21:23
Meistkommentiert
30. November 2018 / 06:00
30. November 2018 / 23:55
04. Dezember 2018 / 11:03
Aktuell
15. Dezember 2018 / 05:39
15. Dezember 2018 / 03:16
15. Dezember 2018 / 02:35
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Wettbewerb
Fürstenhütchen_Dark
Gewinnen Sie täglich eine verführerische Packung feinster Liechtensteiner Fürstenhütchen
04.12.2018
Facebook
Top