• Claudio Imhof fuhr an einem Spitzenplatz vorbei
    Claudio Imhof fuhr an einem Spitzenplatz vorbei  (KEYSTONE/AP dpa/JENS BUETTNER)

Claudio Imhof im Omnium Achter

Claudio Imhof verpasst an der Bahn-Europameisterschaft in Glasgow den nächsten Schweizer Medaillengewinn. Der 27-jährige Thurgauer belegte im olympischen Omnium den 8. Schlussrang.
Rad. 

Vor dem abschliessenden Punktefahren hatte sich Imhof im vier Disziplinen umfassenden Mehrkampf als Vierter noch berechtigte Hoffnungen auf Edelmetall machen dürfen. Den EM-Titel sicherte sich der erst 19-jährige Brite Ethan Hayter.

Am Freitag hatte Imhof mit dem Schweizer Bahnvierer in der Mannschaftsverfolgung EM-Silber gewonnen. (sda)

04. Aug 2018 / 22:00
Geteilt: x
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...

Wettbewerb
Lova Center
Zu gewinnen einen Lova Einkaufsgutschein im Wert von 50 Franken.
10.03.2020
Facebook
Top