­
­
­
­
Sapperlot

Liebe Veranstalter!

...Kommt nach Vaduz und bereichert uns! Wir werden es euch gleichtun. Wichtig ist einfach, dass etwas läuft in der Residenz.
Patrik Schädler
Patrik Schädler

Was und wo ist sekundär. In freudiger Erwartung, euer Vaduzer Bürgermeister mit Gemeinderat». So oder so ähnlich muss der Aufruf wohl gelautet haben. Die Sorgen über die Negativzinsen für das Vermögen der Gemeinde Vaduz sind gross. Da muss geklotzt und nicht gekleckert werden. Denn der Geldspeicher droht zu bersten. Dieses Risiko ist so gross, dass der Vaduzer Gemeinderat die Sorgen der Geschäfte, Bürger oder Kulturschaffenden – Pandemie hin oder her – hinten anstellen muss. Denn mit kleinen Summen kann der Geldspeicher nicht gerettet werden. Dass andere Gemeinden nicht jede Anfrage von Veranstaltern mit fünfoder sechsstelligen Summen befriedigen können, muss in dieser dekadenten – äh – delikaten Situation natürlich vernachlässigt werden.

Schlagwörter

Lädt

Schlagwort zu Meine Themen

Zum Hinzufügen bitte einloggen:

Anmelden

Schlagwort zu Meine Themen

Hinzufügen

Sie haben bereits 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

Entfernen

Um «Meine Themen» nutzen zu können, stimmen Sie der Datenspeicherung hierfür zu.

Ähnliche Artikel

Bauernhof Hintergass, Vaduz
AboNeue Nutzung Hofstätten Hintergass
Vaduz will die Hofstätten Hintergass 35/37 sanieren. Einige Anwohner kritisieren, dass sie vor vollendete Tatsachen gestellt wurden.
28.04.2021
Landgasthof Mühle, Vaduz
AboRingen um Landgasthof geht weiter
Anita Mathis-Frommelt gibt nicht auf. Vergangene Woche reichte sie eine Beschwerde bei der Regierung gegen den Gemeinderatsentscheid ein.
07.12.2020
Picturewalk in Vaduz
Abo«Picturewalk» zurück in Vaduz
Nach einer kurzen Pause ist der «Picturewalk» wieder zurück: 18 übergrosse Briefmarken zieren noch bis Oktober den Boden des Städtles.
vor 22 Stunden
­
­