­
­
­
­
Promotion

Stefan Ospelt verlost Einkaufsgutscheine

Seit Ende August treten die Märkte der Ospelt Handelsholding Anstalt unter einem neuen Namen und einem neuen Logo auf.
Der Ospelt Supermarkt in Ruggell. (Bild: Daniel Schwendener)

Doch was ist das Ziel dieser Neuausrichtung? Ein einheitliches Auftreten? Die klare Positionierung zum ökologischen Bewusstsein? Diese Frage stellte Geschäftsleiter Stefan Ospelt auch den Teilnehmern des Onlinewettbewerbs. Die richtige Antwort lautet: beides. Mit der Neuausrichtung treten die Ospelt Supermärkte in Balzers, Ruggell, Schaan, Bad Ragaz und Grabs nicht nur unter einem einheitlichen Namen und Logo auf. Das Konzept des Unternehmens ist auch ein klares Statement für mehr Nachhaltigkeit und Regionalität. Die Partnerschaft mit Migros und Denner bleibt dabei bestehen. 

Unter den Teilnehmern haben auch Margrith Vils aus Sevelen, Erich Chudy aus Triesen und Pirmin Hasler aus Gamprin die Frage richtig beantwortet. Sie gewinnen je einen 50-Franken-Einkaufsgutschein für die Ospelt Supermärkte. 

Mitmachen und gewinnen
Jeden Monat stellt Stefan Ospelt in einem Video auf «Vaterland online» eine neue Frage. Mitmachen ist einfach: Video anschauen, erfahren, was aktuell bei den Ospelt Supermärkten läuft, und Wettbewerbsfrage richtig beant­wor­ten. Wer die Frage richtig beantwortet, kann einen Ein­kaufs­gutschein von 50 Franken gewinnen, der in einem der fünf Ospelt Supermärkte nach Wahl eingelöst werden kann. Die Gewinner werden vom Vaduzer Medienhaus persönlich benachrichtigt. Im aktuellen Wettbewerb möchte Stefan Ospelt übrigens wissen, an welchen Standorten der Ospelt Supermärkte die neuen Ladestationen für Elektroautos installiert wurden. An allen? In Balzers und Ruggell? Oder doch in Grabs und Balzers? Wer die Antwort kennt, sollte nicht zögern und jetzt mitmachen. 

Wettbewerb

Ospelt Supermarkt: Ende Oktober 3 tolle Einkaufsgutscheine gewinnen!

Ab Ende August 2020 treten die Supermärkte von Gründer Stefan Ospelt einheitlich als OSPELT SUPERMARKT auf. Mit dabei sind die M-Partnerbetriebe in Ruggell, Grabs, Balzers und Bad Ragaz sowie der Denner in Schaan. Das Gute wie die Partnerschaft mit Migros und Denner bleibt bestehen, noch Besseres kommt dazu: Regionalität, Nachhaltigkeit, Soziales Engagement und jede Menge qualitätsbewusster exklusiver Eigenmarken. Herzlich Willkommen!

 

Jetzt Einkaufsgutscheine gewinnen

Vaterland Online verlost monatlich unter allen richtigen Antworten 3 Einkaufsgutscheine im Wert von je CHF 50.00. Diese können in einem der Ospelt Supermärkte nach Wahl eingelöst werden.

Mitmachen ist einfach. Schau Dir kurz das Video an, lies den Onlineartikel und erfahre was aktuell bei Ospelt Supermarkt läuft und beantworte die Wettbewerbsfrage. Jeden Monat wird eine neue Frage gestellt.. Teilnahmeschluss ist der 31. Oktober, 22 Uhr. Um am Wettbewerb mitspielen zu können, benötigst Du ein Login unserer Website. Hier kannst Du Dich neu registrieren. Die Gewinner werden persönlich von uns benachrichtigt. Viel Glück!

 

Mehr Informationen findest du hier

Ospelt Supermarkt in Ruggell


Frage 1 von 1:

An welchen Standorten der O - Supermärkte findet man eine E-Ladestation?


Anmeldung notwendig

Bitte melden Sie sich an, um am Gewinnspiel teilzunehmen.

oder

Lädt

Schlagwort zu Meine Themen

Zum Hinzufügen bitte einloggen:

Anmelden

Schlagwort zu Meine Themen

Hinzufügen

Sie haben bereits 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

Entfernen

Um «Meine Themen» nutzen zu können, stimmen Sie der Datenspeicherung hierfür zu.

Zustimmen

Kommentare
0 Kommentare
Kommentare hinzufügen
Noch Zeichen

Um Kommentare zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein!

Wenn Sie noch keinen Account haben, füllen Sie bitte die notwendigen Daten für eine Registrierung aus. Sie werden automatisch eingeloggt und können anschliessend Ihren Beitrag verfassen.

Anmelden oder registrieren

oder

Ähnliche Artikel

Sie haben etwas Spannendes gesehen oder gehört?
22.09.2020
Die Google-Mutter Alphabet gab am Donnerstag neue Geschäftszahlen bekannt. (Symbolbild)
Boomende Werbeeinnahmen und ein starkes Cloud-Geschäft haben im dritten Quartal trotz Corona-Pandemie beim Google-Mutterkonzern Alphabet für einen ...
vor 10 Stunden
ARCHIV - Ab dem 4. November will Papst Franziskus seine wöchentliche Audienz per Livestream aus der Bibliothek des Apostolischen Palastes übertragen. Foto: Yara Nardi/REUTERS/AP/dpa
Papst Franziskus schränkt angesichts der steigenden Corona-Zahlen seine Auftritte vor Gläubigen wieder stärker ein und überträgt seine ...
vor 12 Stunden
­
­