­
­
­
­
Abo Milchhof wechselt Eigentümer

Schluss mit Joghurt und Milch aus dem Milchhof

Die Milchhof AG wird an die Käserei Oberli Rislen AG verkauft. Damit fokussiert der Milchverarbeiter in Schaan künftig auf die Produktion und Vermarktung von Käse.
Elias Quaderer
Pressefrühstück, Bendern
Weg von der Molkerei: Ab dem 30. Juni gibt es kein Joghurt aus der Milchhof AG mehr.
Sie sind in fast jedem Liechtensteiner Kühlschrank zu finden: Milchhof-Produkte wie das Joghurt «Kleiner Liechtensteiner» oder der Pack «Liechtensteiner Milch».

Jetzt weiterlesen?

Erklärvideo: Wie funktioniert die Registrierung? Welche Abos gibt es?

CHF 5.- pro Monat oder wählen Sie aus unseren Abonnements.

  • Unbeschränkter Zugriff auf kostenpflichtige vaterland.li und wirtschaftregional.li Artikel

Abonnement abschliessen

Anmelden oder registrieren

oder

­
­