­
­
­
­
Abo Jetzt ist es offiziell

Mario Frick verlässt den FC Vaduz

Der FC Vaduz vermeldet die Vertragsauflösung mit Cheftrainer Mario Frick per Ende 2021. Der 47-jährige Liechtensteiner wechselt zur Rückrunde in die Innerschweiz zum FC Luzern in die Super League. Über die Transfermodalitäten wurde Stillschweigen vereinbart.
Schweiz Fussball Challenge-League FC Winterthur - FC Vaduz
Mario Frick verlässt den FC Vaduz
Mario Frick kam im September 2018 als Nachfolger von Roland Vrabec vom Liechtensteiner Fussballverband zum FC Vaduz und erhielt so die Möglichkeit, den Sprung zum Cheftrainer im Profibereich zu machen.

Jetzt weiterlesen?

Erklärvideo: Wie funktioniert die Registrierung? Welche Abos gibt es?

CHF 5.- pro Monat oder wählen Sie aus unseren Abonnements.

  • Unbeschränkter Zugriff auf kostenpflichtige vaterland.li und wirtschaftregional.li Artikel

Abonnement abschliessen

Anmelden oder registrieren

oder

­
­