­
­
­
­
Abo Klares Statement

Frick will keine weiteren FCV-Spieler nach Luzern lotsen

Im Interview mit dem Medienunternehmen «Zentralplus» stellt Trainer Mario Frick nach der Verpflichtung von Denis Simani klar, dass er keine weiteren FCV-Spieler möchte.
Gary Kaufmann
FUSSBALL, SUPER LEAGUE, MEISTERSCHAFT, SAISON 2021/22, FC LUZERN, FCL,
«Ich will meinem vormaligen Arbeitgeber nicht allen guten Spieler abjagen», sagt FCL-Trainer Mario Frick.
Nach der Bekanntgabe von Fricks Wechsel zum FC Luzern wurde in den Medien darüber spekuliert, dass er Spieler vom FC Vaduz mitnehmen könnte.

Jetzt weiterlesen?

Erklärvideo: Wie funktioniert die Registrierung? Welche Abos gibt es?

CHF 5.- pro Monat oder wählen Sie aus unseren Abonnements.

  • Unbeschränkter Zugriff auf vaterland.li

Abonnement abschliessen

Anmelden oder registrieren

oder

­
­