­
­
­
­
Abo «Gelebte Praxis festschreiben»

Kein Widerspruch zu Anti-Korruptions-Vorlage

Der Landtag tritt einhellig auf die Gesetzesreformen, um die Unabhängigkeit der Justiz besser zu schützen, ein.
Elias Quaderer
Landtag in Vaduz
«Es geht in dieser Vorlage nicht um fundamentale Änderungen, sondern um die gesetzliche Festschreibung bereits gelebter Praxis», hält die Justizministerin zur Anti-Korruptionsvorlage fest.
In regelmässigen Evalutationsrunden überprüft die Staatengruppe des Europarats gegen Korruption (Greco) die Korruptionsstandards in seinen Mitgliedsstaaten.

Jetzt weiterlesen?

Erklärvideo: Wie funktioniert die Registrierung? Welche Abos gibt es?

CHF 5.- pro Monat oder wählen Sie aus unseren Abonnements.

  • Unbeschränkter Zugriff auf kostenpflichtige vaterland.li und wirtschaftregional.li Artikel

Abonnement abschliessen

Anmelden oder registrieren

oder

­
­