­
­
­
­
Strassenkunstfestival in Vaduz

«Buskers» zeigen ihre Kunststücke

Strassenkünstler begeistern das Publikum in Vaduz am fünften Buskers mit ihren witzigen und akrobatischen Darbietungen.
5. Buskers in Vaduz
Beim 5. Buskers in Vaduz wird wieder viel geboten. (Bild: Tatjana Schnalzger)
 Zahlreiche Strassenkünstler haben sich gestern in Vaduz versammelt und das Städtle in ihre Bühne verwandelt. Jung und Alt war anwesend, um die akrobatischen und witzigen Kunststücke zu bewundern.
14426 14426 14426 14426 14426 14426 14426 14426 14426 14426 14426 14426 14426 14426 14426 14426 14426 14426 14426 14426 14426 14426 14426 14426 14426 14426 14426 14426 14426 14426 14426

Vom Rathausplatz bis zur Postgasse wurde das Publikum an sechs verschiedenen Auftrittsorten von den Akteuren be spasst. Ein unterhaltsames und buntes Programm mit internationalen Grössen wurde präsentiert. Die Gage sammeln die Künstler direkt beim Publikum als sogenanntes Hutgeld ein.

Interessierte haben heute noch die Möglichkeit, das Strassenkunstfestival mitzuerleben und sich vom Können der «Buskers» verblüffen zu lassen. Der Zugang zum Festivalgelände in Vaduz ist kostenlos. (red)

 
Lädt

Schlagwort zu Meine Themen

Zum Hinzufügen bitte einloggen:

Anmelden

Schlagwort zu Meine Themen

Hinzufügen

Sie haben bereits 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

Entfernen

Um «Meine Themen» nutzen zu können, stimmen Sie der Datenspeicherung hierfür zu.

Kommentare

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben

Kommentare hinzufügen

Ähnliche Artikel

Sechs Bühnen für zehn Künstler aus aller Welt
Am 3. und 4. Juni wird das Vaduzer Städtle wieder zur Bühne der Strassenkünstler. Mit akrobatischen, witzigen und faszinierenden Darbietungen sorgen verschiedene «Buskers» für ein bunt gemischtes und
30.05.2023
Promotion
Heute wird das Vaduzer Städtle ein zweites Mal zur Bühne der Strassenkünstler.
19.09.2021
Promotion
Heute und morgen wird das Vaduzer Städtle wieder zur Bühne der Strassenkünstler.
18.09.2021
Wettbewerb
Gewinnen Sie den Liebesroman «Hallo, du Schöne» von Ann Napolitano
Hallo, du Schöne
vor 9 Stunden
Umfrage der Woche
Sollte die Nicht-Teilnahme an Wahlen und Abstimmungen wieder gebüsst werden können?
­
­