­
­
­
­
Abo Nötigung und Freiheitsentziehung

Stammgast gegen seinen Willen im Taxi festgehalten

Ein Taxiunternehmer und dessen Kollege wurden auch im zweiten Rechtsgang verurteilt. Eine neue Zeugin konnte sie nicht entlasten.
Julia Kaufmann
TAXIS, AUTO, AUTOS, TAXISCHILD, BELEUCHTUNG, TAXEN, SYMBOL, STRASSENVERKEHR
Erneut kam der Richter zum Schluss, dass der Stammgast des 52-Jährigen nicht freiwillig ins Taxi eingestiegen war.
Im August 2019 nahmen ein 52-jähriger Taxiunternehmer und sein 46-jähriger Kollege die Verfolgung eines anderen Taxis auf. Darin sass ein Stammgast des Taxiuntnehmers, der ihm nach eigener Aussage Geld schuldete.

Jetzt weiterlesen?

Erklärvideo: Wie funktioniert die Registrierung? Welche Abos gibt es?

CHF 5.- pro Monat oder wählen Sie aus unseren Abonnements.

  • Unbeschränkter Zugriff auf vaterland.li

Abonnement abschliessen

Anmelden oder registrieren

oder

­
­