­
­
­
­

Businesstag suchte Erfolgswege und Vorbilder

Am Montag fand zum siebten Mal der «Businesstag - Das Wirtschaftsforum für Frauen» statt. Ständerätin Karin Keller-Sutter, Microsoft-Chefin Petra Jenner, SECO-Direktorin Marie-Gabrielle Ineichen-Fleisch und Autorin Sandra Willmeroth waren die Hauptreferentinnen am siebten Businesstag in Vaduz.

Vaduz. - Das Thema der diesjährigen Tagung lautete «Wege zum Erfolg: Vorbilder beflügeln - Netzwerke tragen». Zu den Hauptreferentinnen zählten gleich vier hochkarätige Entscheidungsträgerinnen, so auch die SECO-Direktorin Marie-Gabrielle Ineichen- Fleisch. Die Berner Juristin leitet seit April 2011 das Staatssekretariat für Wirtschaft SECO, wo sie für rund 600 Mitarbeitende verantwortlich ist.

Der Arbeitsplatz der Zukunft

Zum Tagungsthema wusste auch Petra Jenner viel zu berichten. Jenner ist seit 2011 als Country Manager verantwortlich für die Leitung von Microsoft Schweiz. Die international erfahrene Top-Managerin verfügt über 20 Jahre Erfahrung in der IT-Branche. Vor zwei Jahren ist ihr Buch «Mit Verstand und Herz - Authentisch und erfolgreich: Führungskraft ist weiblich» erschienen. Jenner berichtete den Gästen zudem über neuste Trends in Sachen Zukunfts-Arbeitsplatz.

Erfolgsstrategien auf der Spur

Erfolgsstrategien aus der Praxis standen im Talk mit Karin Keller-Sutter im Vordergrund. Die FDP-Ständerätin zählt zu den profiliertesten Politikerinnen der Schweiz. Neben politischen Mandaten hat die langjährige St. Galler Regierungsrätin Einsitz in verschiedenen Verwaltungsräte und Wirtschaftsorganisationen. Einen besonderen Auftritt hatte die Buchautorin Sandra Willmeroth. In ihrem jüngsten Buch «frau MACHT karriere», geht Willmeroth, ehemalige Wirtschaftsre- daktorin beim Tagesanzeiger sowie Mitglied der Geschäftsleitung von Swisscontent, der Frage nach, weshalb Frauen im Topmanagement von Unternehmen weiterhin die Ausnahme sind. (ikr)

Mehr in der Print- und ePaper-Ausgabe des «Liechtensteiner Vaterlands» von Dienstag.

 
Lädt

Schlagwort zu Meine Themen

Zum Hinzufügen bitte einloggen:

Anmelden

Schlagwort zu Meine Themen

Hinzufügen

Sie haben bereits 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

Entfernen

Um «Meine Themen» nutzen zu können, stimmen Sie der Datenspeicherung hierfür zu.

Ähnliche Artikel

AboWissenschaftlerin Eva Rieger
Die in Vaduz lebende Buchautorin, Professorin und Musikwissenschaftlerin Eva Rieger wird heute von der Bundesrepublik Deutschland  für ihre Verdienste um das Gemeinwohl geehrt.
09.04.2024
Abo
Die in Vaduz lebende Buchautorin, Professorin und Musikwissenschaftlerin Eva Rieger wird heute von der Bundesrepublik Deutschland für ihre Verdienste um das Gemeinwohl geehrt.
08.04.2024
Wettbewerb
2 Tickets für «Le Grand Ordinaire» im TAK zu gewinnen
Meret Becker
Umfrage der Woche
Wenn an diesem Sonntag über das Referendum gegen den Ergänzungskredit für den Neubau des Landesspitals abgestimmt würde, was würden Sie in die Urne legen?
­
­