• Titel des Bildes

Google Streetview in der Region unterwegs

In diesen Tagen filmt der Internetkonzern Google für seinen Dienst «Streetview» in der Region. Bilder aus Liechtenstein wird es aber vorläufig nicht geben.

Trübbach. – Am Mittwochnachmittag wurde das unübersehbare Fahrzeug von Google in Trübbach in der Nähe der Oerlikon-Werke gesichtet. Tatsächlich ist der Internetriese Google derzeit daran, die wichtigsten Strassen auf der Schweizer Rheinseite zu filmen. Laut der Internetseite von Google werden derzeit Aufnahmen im Rheintal, Werdenberg und Sarganserland gemacht. Ein Abstecher nach Liechtenstein scheint nicht vorgesehen, fehlt doch das Land auf der Liste mit den kommenden Zielen des «Streetview»-Autos. In der näheren Umgebung ist derzeit erst die Autobahn A3 zwischen dem Walensee und Chur verfügbar. Vorarlberg ist wie Liechtenstein noch eine «Streetview»-freie Zone. Mit «Streetview» kann der Internetnutzer virtuell durch ganze Strassenzüge gehen. Allerdings sind darin mitunter auch Gesichter oder Autonummern erkennbar, was die Privatsphäre der betroffenen Personen verletzt. Google musste sich dafür in vielen Ländern Kritik von Datenschützern anhören lassen. (ga)

22. Sep 2010 / 11:52
Geteilt: x
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...

Wettbewerb
puzzle ravensburger
Zu gewinnen 1 Ravensburger Puzzle Schloss Vaduz
23.04.2020
Facebook
Top