• Titel des Bildes

Martin Jäger wird Bündner Regierungspräsident

Der Bündner Erziehungs-, Kultur-, und Umweltschutzdirektor Martin Jäger wird 2015 Regierungspräsident. Der 120-köpfige Grosse Rat wählte den 60-jährigen Sozialdemokraten am Mittwoch in Chur mit 89 von 94 gültigen Stimmen an die Spitze der Exekutive. Vierzehn Stimmen waren leer oder ungültig. Jäger ist seit Anfang 2011 in der Regierung.

Chur. - Zum Vizepräsidenten wählte das Kantonsparlament den Vorsteher des Departementes für Justiz, Sicherheit und Ge- sundheit, Christian Rathgeb (FDP), der seit etwas mehr als zwei Jahren in der Regierung sitzt. Der 44-Jährige kam auf 102 von 105 gültigen Stimmen. Bei seiner Wahl waren vier Stimmen leer oder ungültig. (sda)

11. Jun 2014 / 12:04
Geteilt: x
Lesertrend
Meistgelesen
09. Dezember 2019 / 22:46
09. Dezember 2019 / 22:15
09. Dezember 2019 / 14:56
Meistkommentiert
29. November 2019 / 13:35
27. November 2019 / 21:19
Aktuell
10. Dezember 2019 / 09:25
10. Dezember 2019 / 08:30
10. Dezember 2019 / 07:53
10. Dezember 2019 / 07:43
10. Dezember 2019 / 06:07
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...

Wettbewerb
hierbeimir_Logo_basic
Zu gewinnen ein Gutschein im Wert von 20 Franken von hierbeimir
13.11.2019
Facebook
Top