• Lynn Genhart hat sich nach einem Sturz am Schwebebalken verletzt
    Lynn Genhart hat sich nach einem Sturz am Schwebebalken verletzt  (KEYSTONE/PATRICK HUERLIMANN)

Auch Lynn Genhart fällt für EM aus

Die Schweizer Delegation für die Kunstturn-EM in Glasgow muss einen weiteren Rückschlag hinnehmen: Auch Lynn Genhart muss verletzungsbedingt absagen.
Turnen. 

Nach dem Ausfall von Teamleaderin Giulia Steingruber, die sich nach einem Kreuzbandriss in der Rehabilitation befindet, hat die Schweizer Frauen-Equipe im Hinblick auf die am 2. August beginnenden Europameisterschaften in Glasgow einen weiteren Ausfall zu beklagen.

Die 16-jährige Lynn Genhart hat bei einem Trainingssturz vom Schwebebalken eine Brustwirbelfraktur erlitten und muss vier bis sechs Wochen pausieren. Als Ersatz für die Zürcherin rückt die 18-jährige Tessinerin Thea Brogli nach. (sda)

26. Jul 2018 / 17:03
Geteilt: x
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...

Wettbewerb
puzzle ravensburger
Zu gewinnen 1 Ravensburger Puzzle Schloss Vaduz
23.04.2020
Facebook
Top