• Nino Schurter in Aktion
    Nino Schurter in Aktion  (KEYSTONE/ANTHONY ANEX)

Schurter verzichtet erneut auf EM-Start

Nino Schurter verzichtet auf die Mountainbike-Europameisterschaften am kommenden Wochenende im italienischen Darfo Boario Terme.
Mountainbike. 

Der Weltmeister und Olympiasieger im Cross Country will sich auf die Weltmeisterschaften von Anfang September im australischen Cairns konzentrieren. Der Bündner will zudem die Zeit nutzen, um sich zu erholen und sich auf das nächste Weltcup-Rennen vom ersten August-Wochenende in Mont Sainte-Anne in Kanada vorzubereiten.

Schurter, der in dieser Saison sämtliche vier Weltcup-Rennen gewonnen und vor Wochenfrist im Jura seinen sechsten Schweizer Meistertitel errungen hat, hatte bereits in den letzten Jahren auf die kontinentalen Titelkämpfe verzichtet.

Trotz der Absenz des Teamleaders darf sich die Schweizer Delegation in Darfo Boario Terme Medaillenchancen ausrechnen. Bei den Frauen tritt Jolanda Neff als Titelverteidigerin an. (sda)

24. Jul 2017 / 10:12
Geteilt: x
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)
Lesertrend
Meistgelesen
15. Dezember 2018 / 16:56
14. Dezember 2018 / 17:46
14. Dezember 2018 / 17:47
14. Dezember 2018 / 16:12
Meistkommentiert
30. November 2018 / 06:00
30. November 2018 / 23:55
04. Dezember 2018 / 11:03
Aktuell
15. Dezember 2018 / 22:11
15. Dezember 2018 / 22:01
15. Dezember 2018 / 20:20
15. Dezember 2018 / 20:08
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Wettbewerb
hierbeimir_Logo_basic
Zu gewinnen HBM-Gutschein im Wert von 20 Franken
31.10.2018
Facebook
Top