• In der UEFA rauchen die Köpfe
    In der UEFA rauchen die Köpfe  (KEYSTONE/EPA/LAURENT GILLIERON)

EM-Endrunde im Dezember?

Für die UEFA ist nach Informationen der britischen Zeitung "Telegraph" die Verlegung der EM-Endrunde in den nächsten Winter eine Möglichkeit.
Fussball. 

Mit einer Austragung im Dezember 2020 könnten die Klubwettbewerbe im Sommer noch zu Ende gespielt werden. Es wird erwartet, dass die UEFA angesichts der Ausbreitung des Coronavirus am Dienstag Varianten für die EM-Endrunde einbringt. Dass die EM angesichts der Pandemie in zwölf Ländern am 12. Juni beginnt, erscheint unwahrscheinlich.

Die erste Möglichkeit wäre das Verlegen in den Sommer 2021. Dadurch würde das Turnier aber mit der reformierten Klub-WM kollidieren. Deshalb käme wohl auch der FIFA ein EM-Turnier im Winter gelegen. Es wäre zugleich ein Testlauf für die "Winter-WM" 2022 in Katar. (sda/dpa)

14. Mär 2020 / 20:20
Geteilt: x
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...

Wettbewerb
Golf
Zu gewinnen 2 × 2 Golfhandschuhe des Schweizer Qualitätsherstellers Hirzl.
28.05.2020
Facebook
Top