• 2. Platz im Rennen und in der Langstrecken-WM: Sébastien Buemi in einem Toyota
    2. Platz im Rennen und in der Langstrecken-WM: Sébastien Buemi in einem Toyota  (KEYSTONE/AP/DAVID VINCENT)

Buemi erneut Zweiter

Sébastien Buemi verpasst in der Nacht auf Montag im fünften Rennen der Langstrecken-WM mit seinen Toyota-Teamkollegen Kazuki Nakajima und Brendon Hartley den zweiten Sieg.
Automobil. 

Das Trio verlor beim 6-Stunden-Rennen in der texanischen Hauptstadt Austin knapp eine Minute auf das Schweizer Privatteam Rebellion Racing mit Bruno Senna, Gustavo Menezes und Norman Nato.

Auch in der WM-Gesamtwertung belegen Buemi und Co. hinter ihren Toyota-Markenkollegen Mike Conway/Kamui Kobayashi/José Maria Lopez den 2. Platz. Die Langstrecken-WM gastiert auch für die sechste von acht Stationen, das 1000-Meilen-Rennen vom 20. März in Sebring (Florida), in den USA. (sda)

24. Feb 2020 / 09:04
Geteilt: x
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...

Wettbewerb
puzzle ravensburger
Zu gewinnen 1 Ravensburger Puzzle Schloss Vaduz
23.04.2020
Facebook
Top