­
­
­
­

Spanisches Festland auf Corona-Liste

Das Bundesamt für Gesundheit informiert derzeit über die neuesten Entwicklungen in der Corona-Krise. Neu befindet sich auch das spanische Festland auf der Liste der Corona-Risikogebiete. Sie gilt auch für Liechtenstein.
Tourism in Barcelona amid new coronavirus spikes
Die Schweiz setzt das spanische Festland auf die Liste der Corona Risikogebiete. Schweizer Touristen, die beispielsweise aus Barcelona zurückkehren müssen in Quarantäne.

Die Liste mit den Risikogebieten wurde erneut angepasst. Eigentlich wollten das die Verantwortlichen des BAG monatlich tun, aufgrund der aktuellen Lage würde man es aber jetzt schon machen. Die Liste tritt in der Schweiz und Liechtenstein ab Samstag inkraft. Personen, die vom spanischen Festland in die Schweiz einreisen, müssen zehn Tage in Quarantäne. Ausgenommen sind die Balearen und die Kanaren. Neu befinden sich nun 46 Länder auf der Liste.

Neben bekannten Reisedestinationen wie USA, Mexiko, die Dominikanische Republik und Südafrika figurieren auch mehrere osteuropäische Staaten wie Kosovo, Montenegro, Nordmazedonien, Rumänien, Serbien sowie Bosnien und Herzegowina darauf.

Die Liste finden Sie hier: https://www.bag.admin.ch/bag/de/home/krankheiten/ausbrueche-epidemien-pandemien/aktuelle-ausbrueche-epidemien/novel-cov/empfehlungen-fuer-reisende/quarantaene-einreisende.html#-2060676916

Schwangere Frauen auf Liste der besonders gefährdeten Personen

Ab sofort befinden sich in der Schweiz auch schwangere Frauen auf der Liste für besonders gefährdete Personen. Der Grund dafür sei, dass die Wahrscheinlichkeit eines schweren Krankheitsverlaufs im Vergleich zu anderen Frauen im gleichen Alter leicht erhöht sei.  (awp/qus)

Lädt

Schlagwort zu Meine Themen

Zum Hinzufügen bitte einloggen:

Anmelden

Schlagwort zu Meine Themen

Hinzufügen

Sie haben bereits 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

Entfernen

Um «Meine Themen» nutzen zu können, stimmen Sie der Datenspeicherung hierfür zu.

Zustimmen

Kommentare
0 Kommentare
Kommentare hinzufügen
Noch Zeichen

Um Kommentare zu schreiben, müssen Sie eingeloggt sein!

Wenn Sie noch keinen Account haben, füllen Sie bitte die notwendigen Daten für eine Registrierung aus. Sie werden automatisch eingeloggt und können anschliessend Ihren Beitrag verfassen.

Anmelden oder registrieren

oder

Ähnliche Artikel

Weil nach wie vor keine Veranstaltungen möglich sind, findet der Informiert-schwanger-Abend der Initative schwanger.li als Online-Event statt.
09.05.2020
Unterricht an der Hotelfachschule in Lausanne.
Quarantäne für 2500 Studierende an der Hotelfachschule Lausanne (EHL). Es betrifft somit den gesamten Bachelor-Studiengang, etwa drei Viertel der ...
vor 6 Stunden
Stefan Kuster gibt die Leitung der Abteilung übertragbare Krankheiten im Bundesamt für Gesundheit bereits wieder ab. Er will künftig auf Mandatsbasis für die Behörde arbeiten. (Archivbild)I
Stefan Kuster tritt als Leiter der Abteilung übertragbare Krankheiten im Bundesamt für Gesundheit (BAG) bereits wieder ab.
vor 7 Stunden
­
­