­
­
­
­

"Kritische Lage" in Walliser Spitälern

Die Walliser Spitäler kämpfen mit einer neuen Welle von Einweisungen. Die Zahl verdopple sich seit Freitag täglich, teilte Spital Wallis am Sonntag in einer Medienmitteilung mit.
Die Walliser Spitäler befinden sich in einer "kritischen Situation". Die Einweisungen von Covid-19-Patienten nahmen in den letzten Tagen stark zu. (Archivbild)
Die Walliser Spitäler befinden sich in einer "kritischen Situation". Die Einweisungen von Covid-19-Patienten nahmen in den letzten Tagen stark zu. (Archivbild)
60 Patienten befänden sich zur Zeit wegen Komplikation im Zusammenhang mit einer Covid-19-Erkrankung in ihren Spitälern, vier seien auf der Intensivstation.

Jetzt kostenlos weiterlesen!

  • Einmalig gratis registrieren
  • Unbegrenzter Zugriff auf vaterland.li
  • Von regionalen Recherchen, Kommentaren und Analysen profitieren

Anmelden oder registrieren

oder

­
­