­
­
­
­

Gesundheitspersonal fordert Anerkennung

Mit einer Kundgebung vor einem Spital in Neuenburg hat am Montag eine landesweite Protestwoche des Gesundheitspersonals begonnen. Die Beschäftigten im Gesundheitswesen kämpfen für bessere Arbeitsbedingungen und fordern eine Corona-Prämie sowie Lohnerhöhungen.
Wegen der Corona-Pandemie fiel der Protest in Neuenburg zahlenmässig bescheiden aus. Nur 25 Personen, 10 Angestellte und 15 Gewerkschafter, beteiligten sich an der Aktion.
Wegen der Corona-Pandemie fiel der Protest in Neuenburg zahlenmässig bescheiden aus. Nur 25 Personen, 10 Angestellte und 15 Gewerkschafter, beteiligten sich an der Aktion.
Wegen der Corona-Pandemie fiel der Protest in Neuenburg zahlenmässig bescheiden aus. Nach Angaben eines Fotografen von Keystone-SDA vor Ort beteiligten sich nur 25 Personen an der Aktion.

Jetzt kostenlos weiterlesen!

  • Einmalig gratis registrieren
  • Unbegrenzter Zugriff auf vaterland.li
  • Von regionalen Recherchen, Kommentaren und Analysen profitieren

Anmelden oder registrieren

oder

­
­