­
­
­
­

Vier Kandidierende über dem absoluten Mehr

Im Kanton Basel-Stadt steht die rot-grüne Regierungsmehrheit nach dem ersten Wahlgang auf der Kippe. Die grüne Regierungspräsidentin ist abgeschlagen auf dem neunten Platz gelandet, weit hinter einer bürgerlichen Kampfkandidatin der LDP.
Eine Kandidatin und drei Kandidaten schafften den Sprung in den Basler Regierungsrat im ersten Wahlgang (von links): Conradin Cramer (LDP, bisher), Lukas Engelberger (CVP, bisher), Tanja Soland (SP, bisher) und Beat Jans (SP, neu).
Eine Kandidatin und drei Kandidaten schafften den Sprung in den Basler Regierungsrat im ersten Wahlgang (von links): Conradin Cramer (LDP, bisher), Lukas Engelberger (CVP, bisher), Tanja Soland (SP, bisher) und Beat Jans (SP, neu).
Nach dem ersten Wahlgang lagen nur drei der fünf wieder angetretenen Regierungsmitglieder und ein Neukandidierender über dem absoluten Mehr von 24'716 Stimmen und wurden damit bereits bestätigt: Die 45-jährige ...

Jetzt kostenlos weiterlesen!

  • Einmalig gratis registrieren
  • Unbegrenzter Zugriff auf vaterland.li
  • Von regionalen Recherchen, Kommentaren und Analysen profitieren

Anmelden oder registrieren

oder

­
­