­
­
­
­

Datenschutzgesetz nach drei Jahren bereinigt

Nach einer dreijährigen Debatte ist die Modernisierung des Datenschutzgesetzes praktisch am Ziel. Der Nationalrat hat am Donnerstag den höheren Hürden beim automatisierten Auswerten von Personendaten im letzten Moment zugestimmt. Ein Totalabsturz wurde so abgewendet.
Das geltende Schweizer Datenschutzgesetz ist überholt. Nach dreijähriger Debatte hat das Parlament nun einer umfassenden Modernisierung zugestimmt. (Themenbild)
Das geltende Schweizer Datenschutzgesetz ist überholt. Nach dreijähriger Debatte hat das Parlament nun einer umfassenden Modernisierung zugestimmt. (Themenbild)
In den drei Beratungsrunden wehrte sich eine bürgerliche Mehrheit in der grossen Kammer jeweils stark gegen strengere Regeln beim Profiling, mit welchem durch Verknüpfen von verschiedenen Daten Verhaltensmuster und ...

Jetzt kostenlos weiterlesen!

  • Einmalig gratis registrieren
  • Unbegrenzter Zugriff auf vaterland.li
  • Von regionalen Recherchen, Kommentaren und Analysen profitieren

Anmelden oder registrieren

oder

­
­