­
­
­
­

Bundesrat zieht Corona-Zügel wieder an

Ab morgen Montag gelten schweizweit schärfere Massnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus. Dazu gehören eine Ausweitung der Maskenpflicht und eine Personenobergrenze bei Treffen. Das hat der Bundesrat am Sonntag an einer ausserordentlichen Sitzung beschlossen.
Der Bundesrat hat neue schweizweite Massnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus beschlossen. (Archivbild)
Der Bundesrat hat neue schweizweite Massnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus beschlossen. (Archivbild)
Die bisher geltende Maskentragpflicht im öffentlichen Verkehr gilt neu auch für Perrons, Bahnhöfe, Flughäfen oder andere Zugangsorte des öffentlichen Verkehrs, wie der Bundesrat mitteilte.

Jetzt kostenlos weiterlesen!

  • Einmalig gratis registrieren
  • Unbegrenzter Zugriff auf vaterland.li
  • Von regionalen Recherchen, Kommentaren und Analysen profitieren

Anmelden oder registrieren

oder

­
­