­
­
­
­
Polizeimeldung

Kanton St.Gallen: Schnellfahrer angehalten

Über die Ostertage hat die Kantonspolizei St.Gallen an mehreren Orten im Kanton St.Gallen Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt. In allen Geschwindigkeitsbereichen mussten teilweise massive Übertretungen festgestellt werden. Drei Autofahrern wurde der Führerausweis auf der Stelle abgenommen.
KANTONSPOLIZEI, KANTONSPOLIZEI ST. GALLEN, KAPO ST. GALLEN, POLIZEI ST. GALLEN, EINSATZFAHRZEUG, DIENSTFAHRZEUG, POLIZEI EINSATZFAHRZEUG, EINSATZFAHRZEUG, POLIZEIAUTO, POLIZEIGURT,
Bei Geschwindigkeitskontrollen hatte die Kanstonspolizei St. Gallen am Wochende teils massive Übertretungen festgestellt. Drei Autofahrern wurde der Führerausweis auf der Stelle abgenommen.
Wegen zu hohen Geschwindigkeiten mussten folgende Autofahrerinnen und Autofahrer an die Staatsanwaltschaft des Kantons St.Gallen angezeigt werden:  Goldach, St.Gallerstrasse, 50 km/h innerorts 24-jähriger ...

Jetzt kostenlos weiterlesen!

  • Einmalig gratis registrieren
  • Unbegrenzter Zugriff auf vaterland.li
  • Von regionalen Recherchen, Kommentaren und Analysen profitieren

Anmelden oder registrieren

oder

­
­