­
­
­
­
Sachschaden von 25'000 Franken

Bad Ragaz: Lagerraum in Brand geraten

Am Montag (1. April), kurz vor 19:15 Uhr, ist es in einem Aufbewahrungsraum für Gartengeräte an der Schloss-Strasse zu einem Brand gekommen. Dies berichtet die Kantonspolizei St. Gallen.
Brand Bad Ragaz
Rund 29 Mitglieder der örtlichen Feuerwehr standen im Einsatz. (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
Brand Bad Ragaz
Eine Aufnahme vom Aufbewahrungsraum nach den Löscharbeiten. (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)

Eine Auskunftsperson meldete der Kantonalen Notrufzentrale St.Gallen einen Verbrennungsgeruch aus dem Inneren eines Aufbewahrungsraum von einem Beherbergungsbetrieb an der Schloss-Strasse. Die ausgerückten Feuerwehrkräfte trafen einen Brand sowie eine Rauchentwicklung im Inneren des Raums, in dem unter anderem Gartengeräte gelagert wurden, an. Sie konnten den Brand rasch löschen. Es wurden keine Personen verletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 25'000 Franken.

Als Brandursache steht ein technischer Defekt eines Akkus oder dessen Ladegerät im Vordergrund. Im Einsatz standen nebst mehreren Patrouillen der Kantonspolizei St. Gallen die örtliche Feuerwehr mit rund 29 Angehörigen sowie der Rettungsdienst mit medizinischem Fachpersonal, wie aus der Medienmitteilung der Kantonspolizei hervorgeht. (kaposg)

Brand Bad Ragaz
Eine Aufnahme vom Aufbewahrungsraum nach den Löscharbeiten. (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
 
Lädt

Schlagwort zu Meine Themen

Zum Hinzufügen bitte einloggen:

Anmelden

Schlagwort zu Meine Themen

Hinzufügen

Sie haben bereits 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

Entfernen

Um «Meine Themen» nutzen zu können, stimmen Sie der Datenspeicherung hierfür zu.

Kommentare

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben

Kommentare hinzufügen

Ähnliche Artikel

Am Montagmorgen ist es in einer Werkstatt an der Hauptstrasse in Au zu einem Brand gekommen. Es entstand Sachschaden von mehreren zehntausend Franken.
vor 9 Stunden
Auf der Autobahn A13 in Richtung St.Margrethen ist am Donnerstag ein Auto in Brand geraten. Es wurden keine Personen verletzt. Als Brandursache steht ein technischer Defekt im Vordergrund.
12.04.2024
In der Nacht auf Sonntag ist in einem Zweifamilienhaus an der Wiesenstrasse in Rebstein ein Brand ausgebrochen. Die Feuerwehr konnte die Flammen sowie die starke Rauchentwicklung rasch unter Kontrolle bringen. Alle Bewohnerinnen und Bewohner blieben unverletzt.
24.03.2024
Wettbewerb
2 Tickets für «Le Grand Ordinaire» im TAK zu gewinnen
Meret Becker
Umfrage der Woche
Wenn an diesem Sonntag über das Referendum gegen den Ergänzungskredit für den Neubau des Landesspitals abgestimmt würde, was würden Sie in die Urne legen?
vor 5 Stunden
­
­