• Ein Parkplatz bei einer Ladestation für ein Elektroauto. Das Parlament will solche "grünen Zonen" fördern. (Themenbild)
    Ein Parkplatz bei einer Ladestation für ein Elektroauto. Das Parlament will solche "grünen Zonen" fördern. (Themenbild)  (KEYSTONE/PETER KLAUNZER)

Spezielle Parkzonen für Elektrofahrzeuge

Für Elektrofahrzeuge können künftig spezielle Parkzonen mit Ladestationen geschaffen werden. Die erlaubte Parkzeit würde auf die durchschnittliche Aufladezeit abgestimmt. Nach dem Nationalrat hat sich am Dienstag auch der Ständerat dafür ausgesprochen.
Bern. 

Stillschweigend folgte die kleine Kammer ihrer vorberatenden Kommission und nahm eine Motion der Grünliberalen an. Der Bundesrat hatte sich bereit erklärt, den Vorstoss anzunehmen.

Mit den "grünen Zonen" will die GLP die Elektrifizierung des Individualverkehrs fördern. Die Gegnerinnen und Gegner argumentierten im Nationalrat, Elektrofahrzeuge würden heute schon steuerlich bevorzugt, weitere Anreize brauche es nicht.

Bundesrätin Simonetta Sommaruga betonte im Ständerat, dass mit der nun überwiesenen Motion für kantonale und kommunale Behörden keine Pflicht bestehe, solche Zonen einzurichten. Es gehe nur um eine rechtliche Grundlage dafür. Auf jeden Fall seien solche Parkzonen aber eine "sinnvolle zusätzliche Massnahme zur Förderung der Elektromobilität". (sda)

10. Sep 2019 / 10:08
Geteilt: x
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)
Lesertrend
Meistgelesen
17. September 2019 / 11:00
17. September 2019 / 09:46
17. September 2019 / 07:00
17. September 2019 / 15:03
Aktuell
17. September 2019 / 21:55
17. September 2019 / 20:52
17. September 2019 / 18:56
17. September 2019 / 18:22
17. September 2019 / 17:21
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...

Wettbewerb
Bauen und Wohnen 04_19
Zu gewinnen 1 Gutschein im Wert von 300 Franken im LKW-Shop
29.08.2019
Facebook
Top