• Unfall Buchs
    Der Sachschaden beträgt mehrere tausend Franken.

Auto fährt in Brunnen – Fahrer fahrunfähig

Am Dienstag um 16.15 Uhr, ist ein 54-Jähriger mit seinem Auto in einen Brunnen an der Grünaustrasse gefahren. Anschliessend fuhr er davon, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Die Kantonspolizei St.Gallen konnte den Mann kurze Zeit später anhalten.
Buchs. 

Der 54-Jährige fuhr in Richtung Bahnhof. Aus noch unbekannten Gründen verlor er auf Höhe des Elektrizitätswerks die Kontrolle über sein Auto und prallte mit der Autofront in den Brunnen. Anschliessend entfernte er sich vom Unfallort, ohne den Unfall zu melden.

Die Kantonspolizei St.Gallen konnte den Mann später in Sevelen anhalten. Dabei stellten die Polizisten fest, dass der Mann sein Auto in alkoholisiertem und fahrunfähigem Zustand lenkte. Ihm wurde der Führerausweis auf der Stelle abgenommen. Der Fahrer musste ausserdem eine Blut- und Urinprobe im Spital abgeben. Der Sachschaden am Auto beträgt mehrere tausend Franken. (kapo)

29. Aug 2018 / 11:11
Geteilt: x
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)
Lesertrend
Meistkommentiert
08. November 2018 / 13:22
09. November 2018 / 10:11
25. Oktober 2018 / 14:59
Aktuell
15. November 2018 / 01:04
15. November 2018 / 00:11
14. November 2018 / 23:54
14. November 2018 / 23:41
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Wettbewerb
Schloss Vaduz
Zu gewinnen 1 Ravensburger Puzzle Schloss Vaduz
25.10.2018
Facebook
Top