• Unfall Davos
    Das Fahrzeug stürzte mit den Insassen einen Abhang hinunter.

70-jähriger verunfallt mit Kleinmotorfahrzeug

Am Sonntagnachmittag ist es auf einer Alpstrasse im Davoser Sertigtal zu einem Unfall gekommen. Eine Person wurde dabei verletzt.

Ein 70-jähriger Lenker eines Kleinmotorfahrzeugs fuhr zusammen mit einer Mitfahrerin nach 16 Uhr auf einer steilen Alpstrasse von der Stadler Alp kommend talwärts in Richtung Davos Clavadel. Vor einer engen Rechtskurve beabsichtigte er sein Fahrzeug abzubremsen. Gemäss seiner Aussage konnte der Fahrzeuglenker aufgrund einer technischen Ursache die Geschwindigkeit ungenügend reduzieren. Im Anschluss gelangte das Fahrzeug über den Kurvenrand hinaus und stürzte sich überschlagend mitsamt seinen Passagieren einen Abhang hinunter. Dort kollidierte es mit einem Stall.

Der Lenker erlitt mittelschwere Verletzungen und wurde durch die Rettung Davos ins Spital überführt. Gemeinsam mit der Staatsanwaltschaft ermittelt die Kantonspolizei Graubünden die genaue Unfallursache. (kapogr)

19. Aug 2019 / 13:59
Geteilt: x
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)
Lesertrend
Meistgelesen
21. Februar 2020 / 10:15
21. Februar 2020 / 09:40
Meistkommentiert
02. Februar 2020 / 09:25
Aktuell
21. Februar 2020 / 14:20
21. Februar 2020 / 14:11
21. Februar 2020 / 12:06
21. Februar 2020 / 11:58
21. Februar 2020 / 11:52
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...

Wettbewerb
fankhauser
Zu gewinnen 5 Konzert-Packages "Let Life Flow" für Samstag, 14. März 20 Uhr im SAL, Schaan. Den 5 Konzert-Gewinnern winken je 2 Tickets mit Meet’n’Greet, einer handsignierten CD und zwei Gratisgetränken.
30.01.2020
Facebook
Top