• Die nordisch-WM in Seefeld war für Martin Vögeli (l.) und Michael Biedermann das letzte Highlight ihrer Profikarrieren.

«Geniesse den Sommer auf die entspannte Weise»

Am Mittwochabend wurden ­Martin Vögeli und Michael Biedermann an der Delegiertenversammlung des Liechtensteiner Skiverbands offiziell verabschiedet. Die beiden Langläufer waren nach der letzten Saison vom Spitzensport zurückgetreten
Triesenberg. 


Heute, rund drei Monate nach ihrem Rücktritt, sind beide weiterhin davon überzeugt, dass es die richtige Entscheidung war. «Ja für mich ist der Entscheid immer noch der richtige. Ich geniesse den Sommer jetzt erstmal auf die entspannte Weise», sagt Martin Vögeli. Dennoch vermissen die beiden Triesenberger den Spitzensport etwas. «Am Anfang war es eine riesige Umstellung, nicht mehr jeden Tag zu trainieren. Ich denke, gerade wenn der Winter wiederkommt, werde ich den Sport schon etwas vermissen», erklärt Biedermann. 
Doch auch wenn der Spitzensport der Vergangenheit angehört, haben Vögeli und Biedermann noch lange nicht mit dem Langlaufen abgeschlossen. «Der Sport interessiert mich immer noch sehr und ich werde ihn, solange ich kann, sicher auch ausüben», meint Vögeli und fügt an: «Aber jetzt kann ich einfach entspannt für mich gehen.» Ähnlich geht es Michael Biedermann. Allerdings stehen für ihn ab sofort auch andere Sportarten hoch im Kurs. «Ich werde sicher auch in Zukunft immer Sport treiben. Jetzt kann ich aber auch noch ­andere Sportarten ausprobieren und habe so etwas mehr Abwechslung.» (rb)

28. Jun 2019 / 23:02
Geteilt: x
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)
Lesertrend
Meistkommentiert
27. November 2019 / 21:19
19. November 2019 / 05:00
Aktuell
13. Dezember 2019 / 08:25
13. Dezember 2019 / 08:14
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...

Wettbewerb
puzzle ravensburger
Zu gewinnen 1 Ravensburger Puzzle Schloss Vaduz
13.11.2019
Facebook
Top