• Die Tische sind gedeckt; es fehlen nur noch die hungrigen Triesenberger Kinder.  (zvg)

Erfolgsgeschichte mit Anlaufzeit

Die Mittagsbetreuung der Triesenberger Kindergärtner und Schulkinder hat sich bewährt. Aufgrund der grossen Nachfrage stehen ab Herbst neu 24 statt 18 Plätze zur Verfügung.
Triesenberg. 

Bio, regional, gesund, ausgewogen – was die vier- bis zwölfjährigen Kinder im Rahmen der Triesenberger Mittagsbetreuung auf den Teller bekommen, soll nicht nur schmackhaft sein, sondern in der Produktauswahl auch höheren Ansprüchen genügen. «Wir haben ein Ernährungskonzept definiert, an dem wir uns so gut wie möglich orientieren», erklärt Ladina Conrad, Leiterin der Kita und der Mittagsbetreuung Triesenberg.
Doch auch jenseits des Tellerrands versuchen die Verantwortlichen ihren jungen Gästen den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu machen. Gut eineinhalb der zwei Stunden, welche die Kinder an vier Wochentagen in der Obhut von zwei Betreuerinnen – eine davon fungiert zugleich als Köchin – verbringen, können sie nutzen, um das bunte Freizeitangebot in Anspruch zu nehmen. Basteln steht dabei ebenso zur Auswahl wie Spielen oder Lesen. Den grössten Anklang findet freilich das freie Turnen in der Turnhalle der Primarschule Obergufer, berichtet Conrad. «Für die Kinder ist das das absolute Highlight.»

Nachfrage zunächst gering
Dass die Schule ihre Sportinfrastruktur zur Verfügung stellt, ist im Wortsinn eine naheliegende Lösung. Schliesslich findet die Mittagsbetreuung seit ihrer Lancierung im Jahr 2010 ebenfalls auf dem Schulareal statt. An die damalige Startphase kann sich Ladina Conrad noch gut erinnern. Obwohl eine Umfrage 2009 bei Triesenberger Eltern einen klaren Bedarf an einer Mittagsbetreuung ihres Nachwuchses offenbart habe, sei die Nachfrage am daraufhin geschaffenen Angebot zunächst spärlich ausgefallen. «Am einen Tag hatten wir vielleicht fünf, am nächsten dann drei Kinder, wieder ein anderes Mal war es unter Umständen dann nur eines.»
Die anfängliche Zurückhaltung ist in den Augen von Conrad nichts Aussergewöhnliches. Ehe ein neues Betreuungsangebot zu greifen anfange, seien in der Regel ein bis zwei Jahre Aufbauarbeit zu leisten, sagt sie – «ganz unabhängig von der Gemeinde». Und so entwickelte sich, dank der zunehmenden Zahl zufriedener Eltern und deren Mund-zu-Mund-Proapaganda, auch die Mittagsbetreuung nach und nach zur Erfolgsgeschichte. 
Mittlerweile wirkt ein nur von einer Handvoll Kinder besuchter Mittagstisch wie eine Episode aus längst vergangenen Zeiten. Die 18 zur Verfügung stehenden Plätze sind allesamt fest vergeben. Frei werden sie oftmals erst wieder, wenn ein Kind von der Primar- in die Sekundarschule übertritt. «Absagen müssen wir laufend aussprechen, vor allem bei kurzfristigen Anfragen», so Conrad. Damit das Mittagsbetreuungsangebot trotzdem möglichst vielen Familien zugute kommen kann, sind Eltern angehalten, ihr Kind im Verhinderungsfall bis morgens um 9 Uhr des gleichen Tags abzumelden. «Wenn dann eine spontane Anfrage kommt, beispielsweise weil eine Mutter mit der Oma ins Spital muss und ihre Kinder betreut wissen möchte, können wir reagieren.»

Sechs zusätzliche Plätze bewilligt
Ab Herbst 2019 wird sich der Handlungsspielraum für Conrad und ihr Team ein wenig vergrössern. «Das Amt für Soziale Dienste hat unseren mit dem grossen Bedarf begründeten Antrag auf zwei zusätzliche Plätze bewilligt», berichtet die Kita-Leiterin. Mit dann 24 Plätzen, ist sie überzeugt, wird die Triesenberger Mittagsbetreuung auf längere Sicht ausreichend Platz bieten: «Dass sich die Zahl der Kindergartengruppen in der Gemeinde reduziert, kommt nicht von ungefähr. Der Nachwuchs wird weniger.» Sind künftig mehr als 20 Plätze besetzt, wird das Fachkräfteteam um eine dritte Person ergänzt, um das vorgegebene Mindestbetreuungsverhältnis von 1:10 nicht zu unterschreiten. (bo)

29. Jun 2019 / 07:00
Geteilt: x
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)
Lesertrend
Meistgelesen
13. Oktober 2019 / 21:30
12. Oktober 2019 / 20:13
13. Oktober 2019 / 06:25
Meistkommentiert
24. September 2019 / 09:51
05. Oktober 2019 / 07:00
03. Oktober 2019 / 09:36
Aktuell
14. Oktober 2019 / 06:00
14. Oktober 2019 / 06:00
14. Oktober 2019 / 04:05
14. Oktober 2019 / 03:14
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...

Wettbewerb
puzzle ravensburger
Zu gewinnen 1 Ravensburger Puzzle Schloss Vaduz
23.09.2019
Facebook
Top