• Karl Wolf, Triesen
    Karl Wolf hat das Unternehmen vor 16 Jahren gegründet. FOTO©RIGHT: TATJANA SCHNALZGER  (Tatjana Schnalzger)

Der Wolf in der Triesner Industrie

Das Triesner Industriegebiet ist für Unternehmen ein attraktiver Standort. Auch die Wolf Druck AG hat sich für Triesen entschieden.

Die Triesner Industrie ist sehr vielfältig und durchmischt. Etliche Unternehmen aus den verschiedensten Branchen sind hier ansässig, einige bereits seit Jahrzehnten, andere erst seit kurzer Zeit. Die Wolf Druck AG gehört zur zweiten Gruppe und ist seit etwas mehr als zwei Jahren in Triesen ansässig. Davor war das Unternehmen in Schaan beheimatet. Für Geschäftsführer Karl Wolf war der Umzug nach Triesen eine gute und bewusste Entscheidung. «Wir haben uns natürlich auch in Schaan sehr wohl gefühlt. Unser alter Standort war jedoch nicht so gut gelegen und die Möglichkeiten betrieblich zu wachsen waren beschränkt. Deswegen haben wir uns nach einer Alternative umgeschaut und mit der Industriezone in Triesen einen optimalen Standort gefunden.»

Zeit ist Geld, immer mehr Inhouse

In Triesen konnte das Unternehmen in den vergangenen Jahren wachsen und auch das Dienstleistungsangebot ausbauen. Während das Unternehmen 2003 mit vier Mitarbeitern startete, sind heute mehr als acht Personen im Betrieb tätig, besonders in den letzten beiden Jahren konnte mit der Anschaffung neuer Maschinen die Weiterverarbeitung vergrössert werden. So konnte sich die Wolf Druck AG einen breiten Kundenstamm im In- und Ausland aufbauen, wobei der Grossteil der Aufträge aus der benachbarten Schweiz stammt. «Etwa 70 Prozent unserer Aufträge kommen von Schweizer Kunden, besonders der Raum Zürich ist sehr gut vertreten», weiss der Inhaber. Umso wichtiger war dem Unternehmer auch die gute Anbindung an den Verkehr. Von der Schweizer Autobahn sind die Kunden innerhalb weniger Minuten in der Triesner Industrie – über den Rheindamm sind die Wege kurz und schnell. Neben etlichen Grosskunden legt das Unternehmen Wert darauf, dass sie auch Privatkunden in allen möglichen Belangen beraten und unterstützen können. Egal ob Bücher, Prospekte, Preislisten, Gebrauchsanweisungen, Folienprägungen, Veredelungen – das Sortiment ist riesig. Um einen schnellen Service bieten zu können, wird fast alles Inhouse gemacht. «Wir haben seit einiger Zeit eine Falzmaschine, eine Zusammentragmaschine und eine Klebebindungsstation. So müssen wir kaum etwas extern vergeben, sondern können alles bei uns erledigen», freut sich Karl Wolf. Um das zu gewährleisten, arbeiten die Mitarbeiter in  1,5-Schichten. Das bedeutet, dass die Maschinen in der Industriezone Triesen 12 Stunden täglich laufen.

Seit vier Jahren ein Ausbildungsbetrieb
Für Karl Wolf sind kurze Wege nicht nur in Bezug auf die Anbindung an den öffentlichen Verkehr entscheidend, sondern auch im Unternehmen. Darin liegt auch ein Geheimnis für den Erfolg der Firma. Mit seiner langjährigen Erfahrung ist der Chef immer helfend zur Stelle – eine einzige Tür trennt die Büroräume von der Druckerei. Und wenn einmal Not am Mann ist, steht Karl Wolf auch am Wochenende selbst bei den Geräten und überwacht alles. 

Die enge Zusammenarbeit zwischen den einzelnen Bereichen machen die Wolf Druck AG zu einem idealen Ausbildungsbetrieb. Seit knapp vier Jahren bildet das Unternehmen in Zusammenarbeit mit der 100pro Berufsbildung Liechtenstein Polygrafen und Medientechnologen aus, aktuell ist das Unternehmen auf der Suche nach einem neuen Polygrafenlehrling. «Die Zusammenarbeit ist super. 100pro übernimmt die administrativen Aufgaben und wir können uns auf die Ausbildung konzentrieren.»
Das Beispiel Wolf Druck AG zeigt, dass die Triesner Industrie nicht nur für alteingesessene Unternehmen einen idealen Standort darstellt, sondern auch für neue Unternehmen Chancen bietet. (lat)

10. Sep 2019 / 21:02
Geteilt: x
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar)
Lesertrend
Meistgelesen
17. September 2019 / 11:00
17. September 2019 / 09:46
17. September 2019 / 07:00
17. September 2019 / 15:03
Aktuell
17. September 2019 / 21:55
17. September 2019 / 20:52
17. September 2019 / 18:56
17. September 2019 / 18:22
17. September 2019 / 17:21
UMFRAGE DER WOCHE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...

Wettbewerb
SKINO
5 x 2 Tickets für den 30. September im SKINO in Schaan zu gewinnen
29.08.2019
Facebook
Top